Brauerei Kühbach

Brauerei Kühbach Freiherr von Beck-Peccoz

Die 1862 gegründete Brauerei Kühbach hat ihren Sitz im bayerisch-schwäbischen Landkreis Aichach-Friedberg. Im Park von Schloss Kühbach, einem klassizistischen Ensemble, betreibt das Unternehmen einen Biergarten mit 700 Sitzplätzen.





Brauerei - Stammsitz
Brauerei Kühbach Freiherr von Beck-Peccoz
Großhausener Straße 2
86556 Kühbach
Schwaben, Bayern, Deutschland

Telefon: 0049(0)825/8966-0
Fax: 0049(0)825/8966-99



Gründungsjahr: 1862


Biere

Kühbacher
Josefi Bier

Dunkles Exportbier, Dunkles
Alkoholgehalt: 5,5 %
Flaschengröße: 0,5 L

Kühbacher
Export

Export
Alkoholgehalt: 5,5 %
Flaschengröße: 0,5 L

Kühbacher
Hell

Helles
Alkoholgehalt: 5 %
Flaschengröße: 0,5 L

Kühbacher
Lager Premium

Lager
Alkoholgehalt: 4,8 %
Flaschengröße: 0,33 L

Kühbacher
Radler

Radler, Biermischgetränk
Flaschengröße: 0,5 L

Kühbacher
Light

Leichtes Bier
Alkoholgehalt: 3,3 %
Flaschengröße: 0,33 L

Kühbacher
Schloß-Weizen Dunkel

Dunkles Weizenbier, Dunkles Hefeweizen
Alkoholgehalt: 5,5 %
Flaschengröße: 0,5 L

Kühbacher
Schloß-Weizen hell

Weizenbier, Hefeweizen
Alkoholgehalt: 5,5 %
Flaschengröße: 0,5 L

Kühbacher
Pils

Pils
Alkoholgehalt: 5 %
Flaschengröße: 0,33 L

Kühbacher
1862 Kellerbier naturtrüb

Kellerbier, Zwickel
Alkoholgehalt: 5,8 %
Flaschengröße: 0,5 L