Brauerei Schimpfle

Brauerei Schimpfle GmbH & Co. KG

Der Jahresausstoß der Brauerei Schimpfle mit Sitz in Gessertshausen (Bayern) liegt bei rund 120.000 Hektolitern. Zum Angebot im Bierbereich gehören die Marken "Lösch-Zwerg" und "Freiherr von Zech".


Brauerei - Stammsitz
Brauerei Schimpfle GmbH & Co. KG
Hauptstraße 16
86459 Gessertshausen
Bayern, Deutschland

Telefon: 08238/9637-0
Fax: 08238/7036

mail@brauerei-schimpfle.de


Gründungsjahr: 1864


Biere

Brauerei Schimpfle
Lösch-Zwerg

Lager
Alkoholgehalt: 5,2 %
Flaschengröße: 0,33 L

Freiherr von Zech
Kellerbier

Kellerbier
Alkoholgehalt: 5,2 %
Flaschengröße: 0,5 L

Brauerei Schimpfle
Lösch-Zwerg Radler

Radler, Biermischgetränk
Alkoholgehalt: 2,7 %
Flaschengröße: 0,33 L

Brauerei Schimpfle
Weizenperle

Weizenbier
Alkoholgehalt: 5 %
Flaschengröße: 0,5 L

Brauerei Schimpfle
Lösch-Zwerg Pils

Pils
Alkoholgehalt: 5 %
Flaschengröße: 0,33 L

Freiherr von Zech
Pilsener

Pils
Alkoholgehalt: 4,9 %
Flaschengröße: 0,33 L

Freiherr von Zech
Premium

Helles
Alkoholgehalt: 5,1 %
Flaschengröße: 0,5 L

Freiherr von Zech
Gold-Zwickel

Zwickel, Kellerbier
Alkoholgehalt: 5 %
Flaschengröße: 0,5 L

Brauerei Schimpfle
Schimpfle Radler

Radler, Biermischgetränk
Alkoholgehalt: 2,7 %
Flaschengröße: 0,5 L

Brauerei Schimpfle
Lösch-Zwerg Cola-Weizen

Biermischgetränk
Alkoholgehalt: 2,8 %
Flaschengröße: 0,33 L

Brauerei Schimpfle
Lösch-Zwerg Kellerbier naturtrüb

Kellerbier, Zwickel
Alkoholgehalt: 5,2 %
Flaschengröße: 0,33 L