40 Brauereien im Nürnberger Burggraben

Fränkisches Bierfest

Beim Fränkischen Bierfest schenken rund 40 Brauereien mehr als 100 Biere aus.

In Nürnberg findet vom 25. bis 29. Mai das 19. Fränkische Bierfest statt. Veranstaltungsort ist der historische Burggraben zwischen Tiergärtner Tor und Maxtor. Am Fuß der Kaiserburg schenken hier rund 40 kleine und mittelständische Brauereien aus Franken mehr als 100 verschiedene Biere aus. Zum ersten Mal können die Besucher auch ein Ur-Bier probieren, das nach einem Jahrhunderte alten Rezept extra für das Fest gebraut wurde. Zum Rahmenprogramm gehört Live-Musik auf mehreren Bühnen. Auch das Kulinarische kommt natürlich nicht zu kurz.

Eingeläutet wird das Bierfest mit einem Umzug vom Hauptmarkt zum Burggraben (25. Mai ab 17 Uhr), wo der bayerische Heimatminister Markus Söder und Nürnbergs Bürgermeister Christian Vogel die ersten Fässer anzapfen.

Kontakt und weitere Informationen: www.bierfest-franken.de

(24.5.2016)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld