500 Jahre Reinheitsgebot: Broschüre mit Biertipps

Hopfenanbaugebiet Hallertau

Bier und Hopfen stehen im Mittelpunkt zahlreicher Veranstaltungen in der Hallertau und im Altmühltal.

Am 23. April wird das Bayerische Reinheitsgebot 500 Jahre alt. Anlässlich des bevorstehenden Jubiläums hat der Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V. gemeinsam mit dem Hopfenland Hallertau Tourismus e.V. eine Broschüre mit dem Titel "Bier erleben im Hopfenland Hallertau und Altmühltal" herausgegeben. Sie enthält Informationen über Führungen, Feste, Seminare und andere Veranstaltungen rund um das Thema Bier, Radrouten, Wandertouren, kulinarische Angebote und vieles mehr. Außerdem werden Brauereien und Gastronomiebetriebe im Altmühltal und in der Hallertau, dem größten zusammenhängenden Hopfenanbaugebiet der Welt, vorgestellt.

Der Prospekt steht auf der Website des Tourismusverbands im Landkreis Kelheim e.V. kostenlos zum Download zur Verfügung. Eine Übersicht über "Bierevents" und andere Angebote in der Region gibt es auch unter www.ursprungsland-des-bieres.de.

(16.2.2016)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld