Bayerische Bierkönigin ermittelt

Marlene Speck, neue Bayerische Bierkönigin

Marlene Speck, neue Bayerische Bierkönigin (Bayerischer Brauerbund)

In Bayern regiert eine neue Bierkönigin. Die Monarchin heißt Marlene Speck und kommt aus Starnberg. Die 25-jährige Studentin hat sich in einem Wettbewerb durchgesetzt, den der Bayerische Brauerbund ausgelobt hat und an dem 66 junge Frauen aus ganz Bayern teilgenommen haben. Marlene Speck und sechs Mitbewerberinnen hatten sich im Vorfeld bei einem Casting qualifiziert und am 18. Mai in der Alten Kongresshalle in München das Finale um die Krone bestritten. Hier mussten die Königinnen in spe mit ihrer Persönlichkeit und ihrem Wissen über die bayerische Bierkultur überzeugen und sich einer Jury sowie dem Votum des Saalpublikums stellen. In die Wertung flossen auch Stimmen ein, die Internetnutzer im Vorfeld bei einem Online-Voting abgegeben hatten.

Die Oberbayerin Marlene Speck ist die sechste Bierkönigin, die der Bayerische Brauerbund gekürt hat. Der Titel wird jedes Jahr neu vergeben. Bewerberinnen müssen im Freistaat geboren, aufgewachsen und mindestens 21 Jahre alt sein. Außerdem sollten sie kontaktfreudig sein und natürlich auch ein gewisses Maß an Begeisterung für Bier aufbringen. Marlene Speck übernimmt die Krone von der Fränkin Tina-Christin Rüger und wird bis Mai 2016 gemeinsam mit dem Brauerbund die bayerische Bierkultur im In- und Ausland präsentieren.

(20.5.2015)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld