Bier- und Bratwurstpreise in den Bundesligastadien

Bierpreisen in den Bundesligastadien

Bei den Bierpreisen in den Bundesligastadien gibt es teilweise große Schwankungen.

Bei den Preisen für Bier und Bratwurst gibt es in den Stadien der 18 Bundesliga-Klubs teilweise erhebliche Unterschiede. Das geht aus einer Aufstellung des Onlineportals Gutscheinsammler.de hervor. Den günstigsten Gerstensaft bekommen die Fans demnach bei Heimspielen der TSG Hoffenheim in der Wirsol Rhein-Neckar-Arena. Hier kostet der halbe Liter 3,30 Euro. In Leipzig bezahlt man 3,50 Euro, in Dortmund sind es 3,70 Euro. Am teuersten ist es für Bierfreunde bei Eintracht Frankfurt und Werder Bremen, die in ihren Stadien 4,30 Euro pro Bierbecher verlangen. In Augsburg, Berlin, Hamburg und München bezahlt man mit 4,20 Euro nicht wesentlich weniger.

Die im Ligavergleich günstigste Stadionwurst bekommt man für 2,60 Euro bei Borussia Dortmund im Signal Iduna Park. Beim Lokalrivalen Schalke 04 bezahlt man mit 2,70 Euro nur unwesentlich mehr. Am teuersten sind Bratwürste beim FC Bayern in der Allianz Arena, wo die Fans 3,90 Euro hinlegen müssen. Auch beim Preis für Pommes frites belegt der FC Bayern mit 3,30 Euro pro Portion die Spitzenposition. Die günstigsten Fritten serviert für 2 Euro RB Leipzig.

Groß sind die Schwankungen teilweise auch bei den Eintrittspreisen. Bei der TSG Hoffenheim bezahlt man 12 Euro für einen Stehplatz. Beim FC Freiburg (13 Euro) und dem FSV Mainz 05 (13,50 Euro) kosten die Karten nicht viel mehr. Am teuersten sind Stehplätze beim Hamburger SV (17 Euro), gefolgt von Dortmund (16,70 Euro) sowie Köln und Ingolstadt (beide 16 Euro). Der Preis für Sitzplätze liegt mit mindestens 35 Euro in der Münchner Allianz Arena am höchsten. Am wenigsten verlangt Werder Bremen (15 Euro). In Leverkusen legt man 17 Euro hin, in Wolfsburg 19 Euro.

Die Kombination aus Stehplatzkarte, Bier und Bratwurst kostet laut Gutscheinsammler.de nur noch in zwei Bundesligastadien weniger als 20 Euro. In Hoffenheim müssen die Besucher dafür 19,10 Euro berappen, in Freiburg sind es 19,45 Euro. Am teuersten ist das Paket in Hamburg (24,70 Euro), Ingolstadt (23,25 Euro) und München (23,10 Euro).

(24.8.2016)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld