Bierabsatz deutlich gestiegen

Bierabsatz

Der Bierabsatz ist im August deutlich gestiegen.

Die in Deutschland ansässigen Brauereien haben im August deutlich mehr Bier verkauft als im entsprechenden Vorjahresmonat. Der Gesamtabsatz stieg nach Angaben des Statistischen Bundesamts um 8,5 Prozent und erreichte 8,55 Millionen Hektoliter. Im Inland gab es einen Zuwachs von 7,9 Prozent auf rund 7,1 Millionen Hektoliter. Die Exporte in EU-Länder legten um 6 Prozent auf 929.494 Hektoliter zu, die Ausfuhren in Staaten außerhalb Europas um 23,5 Prozent auf 511.620 Hektoliter.

Der August war der zweite Monat in Folge, in dem die Brauer steigende Absätze verzeichneten. Im Juli hatte es ein Plus von 1,8 Prozent gegeben. Im ersten Halbjahr waren die Verkäufe der deutschen Hersteller noch um 2,1 Prozent zurückgegangen. Von Januar bis August gerechnet liegt das Gesamtabsatzvolumen nur noch 0,2 Prozent unter dem Niveau des entsprechenden Vorjahreszeitraums.

(29.9.2015)

 
Erik, 15-10-15 06:51:
"Biervielfalt deutlich gestiegen" hätte ich lieber gelesen
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld