Biere des Monats - Juli 2015

Biere des Monats

Biere des Monats: Wasseralfinger Spezial, Gösser NaturRadler und Steinie NaturRadler

Biersorten

Gold Ochsen Original, Grüner Vollbier hell, Steinie Original und Haake-Beck Pils

Biermarken

Füchschen Alt, Oettinger Export und Der Hirsch Bräu Neuschwansteiner das Echte

Bier

Chiemseer Hell, Fucking hell und Hasen-Bräu Augsburger Original Kellerbier

Biersorten

St. Bonifatius Zwick'l Kellerbier, Radeberger Pilsner und Zillertal Weißbier

Biermarken

Härtsfelder Goiß, Augustiner Hell, Oxx Lemon und Heineken Panach

Die Biere aus unserer Datenbank mit mehr als 3.800 Einträgen, die im Juli am häufigsten geklickt wurden. Auf den vorderen Plätzen finden sich diesmal mehrere Radler.

1. Wasseralfinger Spezial
Wie in den Vormonaten auf Platz eins in unserem Ranking. "Gebraute Lebensfreude" (Etikett) mit einem Alkoholgehalt von 5,2 % Vol. Hergestellt von der Löwenbrauerei Wasseralfingen mit Sitz in Aalen (Baden-Württemberg).

2. Gösser NaturRadler
Biermischgetränk der Brauerei Gösser aus Österreich. Hergestellt aus 40 % Bier und 60 % Fruchtsaftlimonade mit Zitronensaft. Alkoholgehalt: 2,2 % Vol.

3. Privatbrauerei Kesselring Steinie² NaturRadler
Radler aus dem Angebot der der Brauerei Kesselring mit Sitz im unterfränkischen Marktsteft. Alkoholgehalt: 2,5 % Vol.

4. Heineken Panach'
Biermischgetränk des Frankreichablegers von Heineken, dem drittgrößten Brauereikonzern der Welt.

5. St. Bonifatius Zwick'l Kellerbier
"Ein bernsteinfarbener, unfiltrierter und naturtrüber Genuss" (Etikett).

6. Tucher Grüner Vollbier hell
Traditionsmarke aus Fürth, die die Brauerei Tucher vor einiger Zeit wiederbelebt hat, als "ein echtes Stück Fürther Biertradition" anpreist und mit dem Slogan "beliebt - bekannt - begehrt" bewirbt.

7. Chiemseer Hell
Als "charaktervolles, typisches bayerisches Helles" angepriesenes Lagerbier aus Rosenheim. "Hellgelb in der Farbe, bekömmlich frisch und angenehm mild im Geschmack" (Etikett). Alkoholgehalt: 4,8 % Vol. Chiemseer Hell kann online über den Biershop Bayern bestellt werden.

8. Härtsfelder Goiß
"Spritziger PartyMix" (Etikett) aus 50 % Bier und 50 % Cola mit Kirschgeschmack. Hergestellt von der Härtsfelder Familienbrauerei Hald aus Dunstelkingen in Baden-Württemberg.

9. Privatbrauerei Kesselring Steinie² Original
Das "geniale Bier" (Hersteller) mit Einstein-Konterfei und -Zitaten auf dem Etikett.

10. Hasen-Bräu Augsburger Original Kellerbier
Unfiltriertes Kellerbier der in Augsburg ansässigen Hasen-Bräu Brauereibetriebsgesellschaft GmbH. Alkoholgehalt: 5,4 % Vol.

11. Privatbrauerei Höss Neuschwansteiner - Das Echte
"Die klassische Allgäuer Bierspezialität" (Etikett). Hergestellt von der Privatbrauerei Höss in Sonthofen, die ihre Biere unter dem Label "Der Hirsch Bräu" anbietet. Die Allgäuer haben zahlreiche Sorten mit Hirsch- und Heimatbezug im Programm (siehe unter anderem "Dunkler Hirsch", "Weißer Hirsch", "Holzar Bier" und "Allgäuer Hüttenbier").

12. Fucking Hell Original
Pils mit 4,8 % Vol., das dem Ort Fucking in Österreich gewidmet ist - ein beliebtes Ausflugsziel der etwas anderen Art. Die Ortsschilder wurden in der Vergangenheit so oft geklaut, dass die Fuckinger irgendwann beschlossen, sie einzubetonieren. Fucking Hell Original, das Bier zum Dorf, kann online bestellt werden (>>Artikel mit weiteren Informationen).

13. Oettinger Export
Sorte aus dem Angebot der Oettinger Brauerei (Alkoholgehalt: 5,4 % Vol.). Oettinger ist seit Jahren die meistverkaufte Biermarke in Deutschland (>mehr).

14. Radeberger Pilsner
Bekannt aus Funk und Fernsehen. Früher "Tafelgetränk" von König Friedrich August III. von Sachsen und heute Kernmarke von Radeberger, der größten Brauereigruppe in Deutschland.

15. Oxx Lemon
Biermischgetränk der Brauerei Gold Ochsen mit Sitz in Ulm. Alkoholgehalt: 2,4 % Vol.

16. Düsseldorfer Füchschen Alt
Altbier aus Düsseldorf (Alkoholgehalt: 4,8 % Vol.). "Frisch. Frech. Fröhlich. Füchschen" (Brauereiwebseite).

17. Augustinerbräu München Helles Vollbier
Helles von Augustiner, der letzten eigenständigen Großbrauerei in München.

18. Haake-Beck Pils
Pils aus Bremen, das der Deutschlandableger von Anheuser-Busch InBev, größter Braukonzern der Welt, produziert.

19. Gold Ochsen Original
Exportbier, das die Brauerei Gold Ochsen als "Ulms flüssiges Gold" vermarktet. "Das berühmteste Bier aus der Gold Ochsen-Familie" und "der bierische Genuss ungezählter Bierliebhaber und -Kenner" (Etikett).

20. Zillertaler Weißbier
Als "bernsteinfarben, elegant, fruchtig und frisch im Geschmack" beschriebenes Weizenbier aus Zell am Ziller in Tirol (Alkoholgehalt: 5 % Vol.).

Frühere Platzierungen in unserem Ranking "Biere des Monats" finden Sie >hier.

(2.8.2015)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld