Biere des Monats - Mai 2017

Biere des Monats

Biere des Monats: Hinano Tahiti, Weiherer Keller und Hofbräu München Original

Bier

Aktienbrauerei Kaufbeuren Steingadener Dunkles Weizen, Löwenbräu Löwenweisse, Göller Fasten-Bier und Brehm's Urbier Dunkel

Biersorten

Left Hand Brewing Company Black Jack Porter, Brasserie de Silly Pink Killer und Brasserie Lefebvre Floreffe Blonde

Biermarken

Birrificio La Petrognola Magnifiche Garfagnina, Thorbräu Celtic und Judas Cerveza Fuerte

Bier

Hefe-Weizen-Dunkel und Odenwälder Landbier der Privatbrauerei Schmucker, Augusta Urhell und Tettnanger See-Weizen

Biermarken

Brauerei Wagner Pils, Hopfenstopfer Citra Ale und Carrefour Premium Lager

Die Biere aus unserer Datenbank mit mehr als 4.400 Einträgen, die im Mai am häufigsten geklickt wurden.

1. Brasserie de Tahiti Hinano Tahiti
Zum ersten Mal auf Platz 1 in unserem Ranking. Dosenbier von der Südseeinsel Tahiti. Alkoholgehalt: 5 % Vol.

2. Weiherer Keller
Zwickelbier aus dem Sortiment des Brauereigasthofs Kundmüller aus Viereth-Trunstadt in Oberfranken. Naturbelassen, hefetrüb und unfiltriert. Alkoholgehalt: 4,9 % Vol. Erhältlich in der Bügelflasche. Online-Bestellungen sind über den Biershop Bayern möglich.

3. Hofbräu München Original
"Ein Bier mit Charakter" (Etikett). Helles aus dem Staatlichen Hofbräuhaus in München. Alkoholgehalt: 5,1 % Vol.

4. Aktienbrauerei Kaufbeuren Steingadener Dunkles Weizen
Dunkles Weizenbier der Aktienbrauerei Kaufbeuren. Das Unternehmen verkauft seine Biere über einen eigenen Webshop.

5. Judas Cerveza Fuerte
Dosenstarkbier (Alkoholgehalt 7,0 % Vol.) aus Bolivien. Gebraut von der Cervecería Cruceña Boliviana S.A.

6. Göller Fasten-Bier
Märzen der Brauerei Göller mit Sitz in Zeil am Main (Unterfranken). Das Unternehmen vertreibt sein Bierangebot auch über einen eigenen Webshop.

7. Brasserie Lefebvre Floreffe Blonde
Starkbier der Brasserie Lefebvre. Alkoholgehalt: 6,3 % Vol. Die belgische Brauerei hat mit dem Honigbier "Barbãr" (8 % Alkoholgehalt) und der Variante "Hopus" (8,3 % Alkoholgehalt) ein paar noch stärkere Kreationen im Angebot.

8. Birrificio La Petrognola Magnifiche Garfagnina
Handwerklich gebrautes Bier aus der Gemeinde Piazza al Serchio in der Toskana. Alkoholgehalt: 5,5 % Vol.

9. Löwenbräu Löwenweisse
Weißbier von Löwenbräu in München. Die Brauerei gehört zur Spaten-Löwenbräu-Gruppe, an der wiederum Anheuser-Busch InBev, der größte Braukonzern der Welt, die Mehrheit besitzt ...

10. Brauerei Wagner Pils
Pils aus Merkendorf, einem Ortsteil von Memmelsdorf in Oberfranken. Die Brauerei Wagner ist eine Station auf dem sog. "13 Brauereienweg" durch die "Fränkische Toskana".

11. Brehm's Urbier Dunkel naturtrüb
Dunkles der Adlerbrauerei Brehm aus Erbach-Dellmensingen bei Ulm. Zum Angebot des Unternehmens gehört unter anderem auch ein Haferbier.

12. Thorbräu Celtic
Bio-Bier, das Thorbräu in Augsburg laut eigenen Angaben nach alten Rezepten braut, "deren Ursprünge bis in die Zeit der Kelten zurückreichen". Alkoholgehalt: 5 % Vol.

13. Left Hand Brewing Company Black Jack Porter
Porter aus Longmont im US-Bundesstaat Colorado. Alkoholgehalt: 5,8 % Vol.

14. Augusta Urhell
"Kellerfrisches" (Etikett) Lagerbier aus Augsburg.

15. Carrefour Premium Lager
Lagerbier aus dem Angebot des belgischen Ablegers des französischen Einzelhandelskonzerns Carrefour S.A. Der hat auch belgientypische Kreationen wie Gueuze und mit Kirschen gebrautes Kriek-Bier im Sortiment.

16. Schmucker Hefe-Weizen Dunkel
Dunkles Hefeweizen der Privat-Brauerei Schmucker mit Sitz im Mossautal (Hessen). Alkoholgehalt: 5,0 % Vol.

17. SA Brasserie de Silly Pink Killer
Belgisches Bier mit Pampelmusensaft. Erhältlich in 0,25 Liter-Flaschen.

18. Schmucker Odenwälder Landbier
Weiteres Bier der Privatbrauerei Schmucker.

19. Häffner Bräu Hopfenstopfer Citra Ale
Das "Citra Ale" gehört mit weiteren Varianten wie "Comet IPA", "Incredible Pale Ale" und "Himmels Weisse" zur Hopfenstopfer-Craft-Beer-Serie von Häffner Bräu in Bad Rappenau (Baden-Württemberg). Die Hopfenstopfer-Biere können online über einen Shop auf der Website von Häffner Bräu bezogen werden.

20. Tettnanger See-Weizen
Hefeweizen der "Krone", Brauerei und Gasthof in Tettnang, wo sich das drittgrößte Hopfenanbaugebiet in Deutschland befindet. Mit der "Hopfenschlaufe" gibt es einen Radrundweg, der durch die Region verläuft und auch an der Brauerei Krone vorbeiführt (Artikel mit weiteren Informationen).

Frühere Platzierungen in unserem Ranking "Biere des Monats" finden Sie >hier.

(1.6.2017)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld