Bierpreise in großen Städten

Bierpreise in deutschen Städten

Die Bierpreise in deutschen Städten wie München liegen laut einer Erhebung im internationalen Vergleich im Mittelfeld.

Die Bierpreise in Metropolen schwanken teilweise enorm. Das geht aus einer Aufstellung der Reisesuchmaschine GoEuro hervor. Berlin, Frankfurt am Main und München rangieren in dem Ranking im Mittelfeld.

Für den Vergleich hat GoEuro Bierpreise in 75 großen Städten auf der ganzen Welt ermittelt. Berücksichtigt wurde jeweils, wie viel Kunden vor Ort durchschnittlich in Supermärkten pro 0,33-Liter-Flasche fünf internationaler Marken sowie für eine regionale Sorte bezahlen. Darüber hinaus flossen die Kosten für Bier an Hotelbars in die Erhebung ein.

Den niedrigsten Bierpreis ermittelte GoEuro für Krakau in Polen. Hier kostet die Flasche im Einzelhandel demnach im Schnitt 55 Cent, an Bars sind es 2,41 Euro (durchschnittlicher Gesamtpreis: 1,48 Euro). Platz zwei und drei belegen Kiew und Bratislava.

Den letzten Rang im Ranking belegt Genf in der Schweiz. Hier ist Bier mit durchschnittlich 5,64 Euro für 0,33 Liter am teuersten. Im Supermarkt bezahlt man 1,67 Euro, an der Hotelbar im Mittel satte 9,62 Euro.

Berlin liegt in der Aufstellung mit einem Durchschnittsbierpreis von 2,30 Euro auf Platz 23 (Supermarktpreis: 71 Cent, Preis an Bars: 3,90 Euro). München folgt an 33. Stelle (Durchschnittspreis: 2,78 Euro, Supermarkt: 81 Cent, Bar: 4,75 Euro), Frankfurt am Main auf Position 37 (Durchschnittspreis: 2,85 Euro, Supermarkt: 74 Cent, Bar: 4,95 Euro).

Auch der jährliche Pro-Kopf-Konsum wird in der Studie angegeben. Dieser ist mit 133 Litern Bier in Bukarest unter allen in den Vergleich einbezogenen Städten am höchsten. Am wenigsten wird mit vier Litern in Kairo getrunken.

Die zehn Städte mit dem niedrigsten Bierpreis (angegeben ist der Durchschnittspreis für 0,33 Liter Bier im Supermarkt und an Bars, Datenquelle: GoEuro)
Krakau (Polen): 1,48 Euro
Kiew (Ukraine): 1,49 Euro
Bratislava (Slowakei): 1,51 Euro
Malaga (Spanien): 1,53 Euro
Delhi (Indien): 1,56 Euro
Ho-Chi-Minh-Stadt (Vietnam): 1,59 Euro
Mexiko Stadt (Mexiko): 1,75 Euro
Belgrad (Serbien): 1,76 Euro
Asunción (Paraguay): 1,77 Euro
Bangkok (Thailand): 1,88 Euro

Die zehn Städte mit dem höchsten Bierpreis
Genf (Schweiz):  5,64 Euro
Hongkong (China: 5,50 Euro)
Tel Aviv (Israel): 5,17 Euro
Oslo (Norwegen): 4,74 Euro
New York (USA): 4,65 Euro
Singapur: 4,58 Euro
Miami (USA): 4,58 Euro
Helsinki (Finnland): 4,38 Euro
Tokio (Japan): 4,26 Euro
Abu Dhabi: 4,16 Euro

Den vollständigen Bierpreisvergleich finden Sie unter: www.goeuro.de/bierpreisvergleich

(1.7.2015)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld