Brauereien können sich an Vergleichsanalyse beteiligen

Vergleichsanalyse für Brauereien

Eine Vergleichsanalyse liefert Brauereien Zahlen zu ihrer betriebswirtschaftlichen Situation im Vergleich zu anderen Marktteilnehmern.

Brauereien, die Rückschlüsse auf ihre eigene betriebswirtschaftliche Situation im Vergleich zu anderen Marktteilnehmern ziehen wollen, können sich an einer Erhebung der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften HLB Linn Goppold Treuhand GmbH aus München und KPWT Kirschner & Stahleder AG aus Landshut/Freising beteiligen. Die beiden Unternehmen sammeln derzeit Daten für die Neuauflage einer jährlichen Brauerei-Vergleichsanalyse, die auf der Grundlage der Bilanzzahlen sowie der Gewinn- und Verlustrechnung des Geschäftsjahres 2015 (bzw. 2014/2015) erstellt wird.

Brauereien, die an der Analyse teilnehmen, erhalten Informationen zur durchschnittlichen Vermögens- und Ertragslage sowie zu weiteren ausgewählten Kennzahlen im Vergleich zum Branchendurchschnitt. Hieraus ergibt sich nach Angaben der Initiatoren die Möglichkeit, Rückschlüsse auf die eigene betriebswirtschaftliche Lage im Vergleich zu anderen Brauereien ähnlicher Größe zu ziehen und seinen Standort innerhalb der Braubranche zu bestimmen. Darüber hinaus können die Ergebnisse als Planungsgrundlage für die strategische Ausrichtung dienen.

Die Auswertung wird ab diesem Jahr in zwei Versionen erhältlich sein: In einer kostenlosen Kurzform mit grundlegenden Informationen zur Vermögens- und Ertragslage sowie ausgewählten Kennzahlen im Vergleich zum Branchendurchschnitt. Alternativ kann für 300 Euro auch eine Vollversion mit detaillierter Darstellung der einzelnen Posten der Bilanz sowie der Gewinn- und Verlustrechnung und der Berechnung weiterer Kennzahlen in Relation zum jeweiligen Branchenmittelwert bezogen werden.

Die Teilnahme ist bis Ende Juli möglich. Der hierfür benötigte Datenevaluierungsbogen kann angefordert werden bei: KPWT Kirschner & Stahleder AG, StBin Alexandra Sperber, Alois-Steinecker-Str. 22, 85354 Freising, a.sperber@kpwt-fs.de, Tel.: 08161/935 180 oder Linn Goppold Treuhand GmbH, Dipl.-Betriebsw. (FH) Ulrike Hagenauer, Leopoldstr. 175, 80804 München, ulrike.hagenauer@lgtreuhand.de Tel.: 089/1790 930

(4.7.2016)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld