Darmstädter Privatbrauerei steigert Bierabsatz

Darmstädter Privatbrauerei

Trotz einer Preiserhöhung um 8 Prozent hat die Darmstädter Privatbrauerei ihren Bierabsatz 2016 im Vergleich zum Vorjahr um 3,1 Prozent auf 67.000 Hektoliter steigern können, berichtet die Zeitung Darmstädter Echo. Der Umsatz legte um 4,5 Prozent zu und lag bei 11,8 Millionen Euro. Die Zahl der Mitarbeiter blieb stabil bei 49. Die Darmstädter Privatbrauerei wurde 1847 gegründet.

(29.1.2017)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld