DLG-Auszeichnungen für Craft Beer

Die DLG hat Craft Beer getestet

Die DLG hat zum zweiten Mal Craft Beer getestet. (Bild: DLG)

In Zusammenarbeit mit der VLB Berlin und dem Forschungszentrum Weihenstephan für Brau- und Lebensmittelqualität hat die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) zum zweiten Mal eine Qualitätsprüfung für Craft Beer durchgeführt. Eingereicht werden durften ausschließlich nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraute Gerstensäfte. Im Labor untersuchte man Kriterien wie Stammwürze, Alkoholgehalt, Scheinbarer Extrakt, Vergärungsgrad, Bierfarbe, pH-Wert und biologische Haltbarkeit. Zusätzlich erfolgte eine Bitterstoffbestimmung. Außerdem haben Experten die Biere verkostet und bewertet.

59 Biere haben den den DLG-Test bestanden und wurden prämiert. Die DLG vergab 28 Gold-, 27 Silber- und vier Bronzemedaillen. Für jede mit Gold prämierte Kreation gab es obendrauf ein von Experten definiertes Geschmacksprofil. Die meisten Auszeichnungen (37) gingen an Gerstensäfte von Brauereien aus Bayern. Eine Übersicht mit allen Gewinnern gibt es auf der DLG-Website.

(8.3.2017)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld