drinktec mit Rekordergebnis

drinktec-Besucher

European Beer Star-Ausstellungsbereich auf der drinktec. Die Messe zog mehr Besucher und Aussteller an als jemals zuvor (Foto: Bier-Universum.de)

Die drinktec hat das beste Ergebnis in ihrer 66-jährigen Geschichte erzielt. Mehr als 76.000 Besucher aus über 170 Ländern zählten die Veranstalter der Getränkefachmesse, die vom 11. bis 15. September in München stattfand. Das waren 10.000 Besucher mehr als bei der letzten Messe im Jahr 2013. Vor allem auf internationaler Ebene hat die drinktec mit einem Plus von 12 Prozent zugelegt. Der Anteil der Besucher aus dem Ausland stieg auf 67 Prozent.

Die Zahl der Aussteller lag bei 1.749 - auch das eine neue Bestmarke, die vor allem der Weintechnologiemesse SIMEI, die erstmals im Rahmen der drinktec stattfand, aber auch einem Ausstellerzuwachs bei der drinktec selbst zu verdanken ist. Dr. Reinhard Pfeiffer, stellv. Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München, spricht von einem "herausragenden Ergebnis. Es hat sich gezeigt, dass die drinktec nicht nur die weltweit wichtigste Innovationsplattform der Branche, sondern auch die wichtigste Investitionsplattform ist."

Rahmenprogramm mit Bier
Umfangreich war auch in diesem Jahr das drinktec-Rahmenprogremm mit Konferenzen, Foren und vielem mehr. Zu den Highlights gehörte die Auszeichnung der Gewinner beim European Beer Star. Fast 2.200 Biere hatten Brauereien aus der ganzen Welt für den Wettbewerb eingereicht. Die Sieger wurden auf der drinktec bekannt gegeben und geehrt. Mit dem sog. "Place2beer" gab es auf der Messe auch einen Anlauf- und Traffpunkt für Brauer und Besucher. Dort gab es auch Einiges zu probieren.

www.drinktec.com

(16.9.2017)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld