Landesausstellung "Bier in Bayern" wird eröffnet

Landesausstellung "Bier in Bayern"

Bier steht im Mittelpunkt der Bayerischen Landesausstellung in Aldersbach.

"Bier in Bayern" lautet der Titel der diesjährigen Bayerischen Landesausstellung, die vom 29. April bis 30. Oktober in Aldersbach besucht werden kann. Anlass für die Schau ist das Reinheitsgebot, das die Herzöge Wilhelm IV. und Ludwig X. am 23. April 1516 erließen. Die Vorschrift erlaubte beim Brauen ausschließlich die Zutaten Wasser, Gerste und Hopfen.

Die Landesausstellung erzählt auf rund 1.500 m² von der Entwicklung Bayerns zum "Bierland". Es geht um Wirtshauskultur, Klosterbrauereien, Brauhäuser, Bierpaläste, Biermonopole, Bierkrawalle, Bierinnovationen und um bayerische Gemütlichkeit. Schauplatz ist das ehemalige Zisterzienserkloster in der niederbayerischen Gemeinde Aldersbach. Auf dem Gelände befindet sich neben der modern ausgestatteten Klosterbrauerei mit Bräustüberl auch eine historische Brauerei, die man im Vorfeld renoviert hat. Unter anderem können das Sudhaus und eine Malzmühle besichtigt werden. An mehreren Stationen wird über das Bierbrauen  informiert, genauso wie über Pioniere des Brauwesens, darunter Joseph Groll aus Vilshofen in Niederbayern, der als "Pils-Erfinder" gilt.

Die Exponate, die in der Ausstellung gezeigt werden, reichen von Pfeifenköpfen und Schnupftabaksgefäßen mit derben oder lustigen Bildern über Zimmerstutzen, Dudelsack sowie einen frühen Musikautomaten bis hin zur Tischkegelbahn, alten Speisekarten und Jux-Postkarten, auf denen der Rausch glorifiziert und die Bierseligkeit gefeiert wird. Auch Behältnisse für den Bierkonsum werden präsentiert, darunter ein "Urmaßkrug", klassische Keferloher, Maßkrüge aus Glas sowie edle Trinkgefäße aus Gold, Silber, Elfenbein und Porzellan präsentiert.

Begleitend organisieren die Gemeinde Aldersbach und der Landkreis Passau verschiedene Feste, Konzerte, Kabarett, Märkte, Themenwochen und weitere Veranstaltungen. Auch das Kulinarische kommt nicht zu Kurz. Es wurden bereits  zwei Spezialbiere gebraut, die - angelehnt an überlieferte Rezepturen - historischen Biergenuss versprechen.

Bayerische Landesausstellung "Bier in Bayern"
Ort: Kloster Aldersbach im Passauer Land
Öffnungszeiten: 29. April bis 30. Oktober 2016
Täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr
Weitere Informationen: www.landesausstellung-bier.de

(27.4.2016)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld