Medaillen für Craft Beer und Brauer aus der ganzen Welt

International Craft Beer Award

Medaillen für Bierkreationen aus der ganzen Welt ...

International Craft Beer Award

... vergab eine mit 76 Fachleuten besetzte Jury beim International Craft Beer Award des Meininger Verlags (Fotos: AdLumina, Ralf Ziegler)

Auszeichnungen für Biere und Brauereien aus der ganzen Welt gab es beim International Craft Beer Award, den der Meininger Verlag zum dritten Mal veranstaltete. Am 5. und 6. April verkostete eine mit 76 Biersommeliers, Brauern, Bierexperten aus Handel und Forschung sowie Journalisten besetzte Fachjury über 700 Biere von Brauereien aus 22 Ländern. Im letzten Jahr hatte die Zahl der Einreichungen noch bei 550 gelegen.

Die Experten vergaben Awards in mehr als 60 Kategorien wie Kellerbier, Pale Ale, IPA, Sauerbier und Weizenbock. 281 Kreationen wurden mit Platin-, Gold- und Silbermedaillen prämiert. Platin, die höchste Auszeichnung, wurde 21-mal vergeben. Brauereien aus Deutschland erhielten 198 und damit die meisten Medaillen (12 Platin, 73 Gold, 113 Silber), gefolgt von Vertretern aus den USA (27 Medaillen), Österreich (11 Medaillen) und der Schweiz (10 Medaillen).

Auch in diesem Jahr vergab die Jury Sonderauszeichnungen für die Biere und Brauereien, die beim Wettbewerb am besten abschnitten. Das erfolgreichste Bier aus Deutschland war der dunkle Weizenbock "Augustus 8" der Brauerei Riegele mit Sitz in Augsburg, der den Titel "Craft Beer des Jahres national" erhielt. Zum  "Craft Beer des Jahres international" wurde das Imperial India Pale Ale "Samuel Adams Rebel Rouser" der Boston Beer Company (USA) gekürt.

Das beste Gesamtergebnis auf Bundesebene erzielte das Brauhaus Faust aus Miltenberg, das mit seinen eingereichten Bieren zweimal Platin, viermal Gold und dreimal Silber holte. Die Boston Beer Company konnte mit ihren Kreationen fünfmal Platin, zehnmal Gold und achtmal Silber erringen und wurde von der Jury als "Craft-Brauer des Jahres" ausgezeichnet.

Wettbewerbsergebnisse und weitere Informationen: www.craft-beer-award.de

(20.4.2016)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld