Ministerpräsident Kretschmann traf Brauer

Cem Özdemir und Winfried Kretschman haben in Bad Urach Brauer getroffen

Die Politiker Cem Özdemir und Winfried Kretschman haben in Bad Urach Bierfachfrauen und -männer getroffen und regionale Biere probiert. (Foto: Denni Föll, BWB)

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat sich mit regionalen Brauereivertretern getroffen und Bier getrunken.

Winfried Kretschmann ist derzeit auf Sommertour. Er wandert durch das "Ländle", besucht verschiedene Orte und spricht mit Bürgern. Am 15. August hat der baden-württembergische Ministerpräsident, der auch amtierender "Botschafter des Bieres" ist, im Kesselhaus in in Bad Urach vorbeigeschaut und Brauerinnen und Brauer aus dem Großraum Schwäbische Alb getroffen. Begleitet hat ihn Grünen-Bundesvorsitzender Cem Özdemir, Bundesvorsitzender der Grünen. Auf Einladung des Deutschen Brauer-Bunds und des Baden-Württembergischen Brauerbunds probierten die beiden regionale Bierspezialitäten. Von zwei Biersommelièren erfuhren die Gäste Wissenswertes rund um Bierstile, Zutaten und Brauverfahren.

(18.8.2017)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld