Neues Jahrgangsbier

Jahrgangsbier Belgien

Neu von der Welde Braumanufaktur: "Jahrgangsbier Belgien"

Die Braumanufaktur Welde hat zum neunten Mal ein Jahrgangsbier kreiert. Es handelt sich nach Angaben des Unternehmens mit Sitz in Plankstadt-Schwetzingen (Baden-Württemberg) um die klassisch-moderne Interpretation eines wallonischen "Saison"-Bieres bzw. "Farmhouse Ales", einem Bierstil, der früher bei Feldarbeitern im französischsprachigen Teils Belgiens verbreitet war.

Bei der Herstellung des obergärigen Gebräus mit 7,8 Prozent Alkoholgehalt kamen Gersten- und Weizenmalz sowie die für belgische Biere typischen Aromahopfensorten "Golding" und "Challenger" zum Einsatz. Für charakteristische Geschmacksnoten sorgt auch eine spezielle Hefe.

Das "Jahrgangsbier Belgien" ist in 0,75-Liter-Flaschen im gut sortierten Getränkehandel und über den Online-Shop von Weldebräu erhältlich. Dort gibt es auch noch Exemplare von Jahrgangsbieren, die die Brauerei in der Vergangenheit bereits mit regionaltypischen Aromahopfen aus verschiedenen Regionen hergestellt hat.

(17.11.2017)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld