Privatbrauerei Hoepfner und SV Sandhausen bleiben Partner

Bei Heimspielen des SV Sandhausen im Hardtwaldstadion gibt es weiterhin Bier der Privatbrauerei Hoepfner. Der in der 2. Bundesliga spielende Verein und das Unternehmen aus Karlsruhe haben ihre Partnerschaft um zwei Jahre verlängert. "Beim SV Sandhausen wird ehrliche Arbeit geleistet. Ein Verein, der in der Region Zuhause ist. Das unterstützen wir gern. Wir sind ein treuer Partner", wird Hoepfner-Geschäftsführer Willy Schmidt in einer Pressemitteilung zitiert. Zum Start der neuen Zweitliga-Saison wurde im Hardtwaldstadion ein neues Mehrwegssystem eingeführt.

(9.8.2015)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld