Umfrage zum Münchner Oktoberfest: Bier soll billiger werden

Wiesn-Bier

Für billigeres Wiesn-Bier sprach sich die Mehrheit der Teilnehmer einer aktuellen Umfrage aus.

Das Meinungsforschungsinstitut Emnid hat im Auftrag der Reisesuchmaschine Momondo.de 1.000 Deutsche ab 16 Jahren gefragt, was sie am Münchner Oktoberfest ändern würden, wenn sie die Möglichkeit dazu hätten. Ergebnis: 62 Prozent der Umfrageteilnehmer würden gerne weniger für die Maß Bier bezahlen. In diesem Jahr liegen die Preise in einigen Zelten erstmals bei über zehn Euro.

53 Prozent der Befragten wünschen sich einen Wiesn-Kindergarten. 37 Prozent sprachen sich für eine breitere Auswahl an vegetarischen Gerichten aus. Und: 32 Prozent wollen, dass auf dem größten Volksfest der Welt internationale Biersorten ausgeschenkt werden.

In diesem Jahr findet das Oktoberfest vom 20. September bis 5. Oktober statt.

(11.9.2014)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld