Wieder große Auswahl bei Berliner Bierfestival

Berliner Bierfestival

Vom 5. bis 7. August findet das 20. Berliner Bierfestival statt.

Rund 800.000 Besucher erwarten die Veranstalter des 20. Berliner Bierfestivals, das vom 5. bis 7. August an der Karl-Marx-Allee zwischen Strausberger Platz und Frankfurter Tor stattfindet. Auf der Veranstaltung präsentieren sich 340 Brauereien aus 87 Ländern und schenken etwa 2.400 Biere aus. Außerdem wird Kulinarisches angeboten und auf 20 Bühnen Live-Musik dargeboten.

Anlässlich des Reinheitsgebots, das vor 500 Jahren in Ingolstadt erlassen wurde, wird auf dem Festival ein Jubiläumsbier erhältlich sein, das die Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan in limitierter Menge gebraut hat. Es handelt sich um ein naturtrübes Kellerbier. Mit ihrem "Thüringer Kupferbier" haben das Brauhaus Saalfeld und die Vereinsbrauerei Apolda auf der Basis einer alten Rezeptur eine weitere Variante speziell für den Berliner Event hergestellt. Probieren kann man auf dem Festival natürlich auch wieder zahlreiche neue Craft Beer-Kreationen aus Deutschland, Belgien, Dänemark, England, Norwegen, Polen, Brasilien und anderen Ländern.

www.bierfestival-berlin.de

(25.7.2016)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld