Winfried Kretschmann wird Botschafter des Bieres

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann

Wird "Botschafter des Bieres": Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Foto: Bier-Universum.de)

Winfried Kretschmann, Ministerpräsident in Baden-Württemberg, wird "Botschafter des Bieres". Den Titel verleiht der Deutsche Brauer-Bund laut eigenen Angaben seit 2002 jedes Jahr an Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die sich durch besonderes Engagement auszeichnen - sei es durch politische oder gesellschaftliche Aktivitäten, in Wirtschaft, Kultur oder Medien.

Holger Eichele, Hauptgeschäftsführer beim Brauerbund, begründet Kretschmanns Ernennung zum Bierbotschafter unter anderem damit, dass der Grünen-Politiker ein engagierter Umweltpolitiker sei und sich für Handwerk und Mittelstand stark mache. Zudem sei Baden-Württemberg ein Bundesland mit Brautradition und großer Biervielfalt. Im "Ländle" gibt es mehr als 190 Brauereien. Nur in Bayern gibt es mit über 600 Betrieben mehr.

Offiziell zum Botschafter des Bieres ernannt wird Kretschmann am 29. Juni in Berlin ernannt. Frühere Träger des Titels sind unter anderem Bundestagspräsident Norbert Lammert, die Schauspielerin Jessica Schwarz, der ehemalige Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt, die Moderatorin Barbara Schöneberger sowie die Politiker Volker Kauder, Wolfgang Clement und Frank-Walter Steinmeier.

Bier von Brauereien aus dem Südwesten können online über den Biershop Baden-Württemberg bestellt werden.

(14.6.2017)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld