Pfronten: Brauereigasthof Falkenstein

Brauereigasthof Falkenstein
Sudkessel und "Altbayerisches" Ambiente im Gasthof Falkenstein
Burgruine Falkenstein

"Falkenstein" heißt ein Braugasthof im Zentrum von Pfronten, einer 8000-Einwohner-Gemeinde bei Füssen im Landkreis Ostallgäu. Die Bezeichnung stammt von der höchstgelegenen Burgruine in Deutschland, die sich nur wenige Kilometer entfernt befindet und besichtigt werden kann. Der im 13. Jahrhundert errichtete Festungsbau liegt strategisch so ungünstig, dass er nie militärische Bedeutung besaß. Ende des 19. Jahrhunderts wollte der bayerische König Ludwig II. die Ruine durch ein Märchenschloss im Stil von Neuschwanstein ersetzen, starb aber, bevor er seine Pläne verwirklichen konnte.

Im Braugasthof Falkenstein werden drei Biersorten aus eigener Herstellung ausgeschenkt: Falkenstein Dunkel, Weizen und Helles sowie – je nach Jahreszeit – verschiedene Bock und Festbiere. Bei der Produktion wird auf konservierende Maßnahmen verzichtet.

Im altbayerisch eingerichteten und mit Kupfersudkesseln ausgestatteten Wirtshaus haben die Besucher eine breite Auswahl an heimischen Spezialitäten, darunter Fleisch vom Allgäuer Weiderind, Bergkäse oder traditionelle Nudel-Variationen. Für seine Küche wurde der Braugasthof Falkenstein u.a. mit dem Gütesiegel "Landzunge" ausgezeichnet.

Kontakt:
Braugasthof Falkenstein
Allgäuerstraße 28
87459 Pfronten-Ried
Tel.: 08363/960658
Fax: 08363/960659
www.braugasthof-falkenstein.de

Hof-Bier der Schankwirtschaft Wohlfahrt

Schankwirtschaft Wohlfahrt

In vergangene Zeiten zurückversetzt fühlt man sich in der Schankwirtschaft Wohlfahrt in Pfronten-Dorf, nur wenige Kilometer vom Braugasthof Falkenstein entfernt. Die Gaststätte ist komplett im Stil früherer Jahrhunderte gestaltet. Die Ausstattung ist traditionell rustikal. Hier gibt es nicht nur den obligatorischen offenen Kamin, sondern auch noch einen Bieraufzug, mit dessen Hilfe der Gerstensaft mit Muskelkraft aus dem Keller geholt wird.

Traditionell wird in der Schankwirtschaft lediglich eine Biersorte ausgeschenkt, das sog. "Hofbier", das die Betreiber bei einer Oberallgäuer Brauerei im Lizenzverfahren herstellen lassen.  Zu bestimmten Zeiten werden spezielle Varianten angeboten, beispielsweise ein "Hofbock". Was die Küche betrifft, wird in der Schankwirtschaft nach Angaben der Inhaber keine "Schnitzelparade", sondern "beste Hausmannskost nach ausgesuchten Allgäuer Rezepten" serviert.

Kontakt:
Schankwirtschaft Wohlfahrt
Kienbergstraße 61
87459 Pfronten-Dorf
Tel.: 08363/928795
Fax: 08363/928796
www.eiskeller-pfronten.de

Post aus dem Universum

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir servieren Ihnen alle zwei Wochen frische Meldungen aus der Bierwelt. [mehr]




Bier-Universum.de bei Facebook