Spitalbrauerei Regensburg

Die Spitalbrauerei Regensburg gehört zum St. Katharinenspital im Zentrum von Regensburg. Die Einrichtung besteht seit dem 13. Jahrhundert. Sie wurde für die Pflege kranker und alter Menschen gegründet. Heute beherbergt sie ein Altenheim.

Die Geschichte der hauseigenen Brauerei des Spitals reicht bis ins Jahr 1359 zurück. Der jährliche Bierausstoß beträgt 20.000 Hektoliter. Gebraut werden neben Standards wie Pils, Dunkles und Weizen auch Sorten wie Pale Ale oder Strong Ale.

Der Gebäudekomplex, in dem Spital und Brauerei untergebracht sind, kann im Rahmen von Führungen besichtigt werden.


Brauerei - Stammsitz
Spitalbrauerei Regensburg
Am Brückenfuß 1–3
93059 Regensburg
Oberpfalz, Bayern, Deutschland

Telefon: 0941/83006-455
Fax: 0941/84368

spitalbrauerei@spital.de


Gründungsjahr: 1359


Biere

Spitalbrauerei Regensburg
Regensburger Spital Pils

Pils
Alkoholgehalt: 5,5 %
Flaschengröße: 0,33 L
mehr Informationen >>

Spitalbrauerei Regensburg
Regensburger Spital Maibock

Maibock, Bockbier, Starkbier
Alkoholgehalt: 6,9 %
Flaschengröße: 0,33 L
mehr Informationen >>

Spitalbrauerei Regensburg
Regensburger Spital Strong Ale

Ale, Starkbier
Alkoholgehalt: 9,9 %
Flaschengröße: 0,33 L
mehr Informationen >>

Spitalbrauerei Regensburg
Spital Pale Ale

Pale Ale
Alkoholgehalt: 6,5 %
Flaschengröße: 0,33 L
mehr Informationen >>

Spitalbrauerei Regensburg
Märzen

Märzen
Alkoholgehalt: 5,4 %
Flaschengröße: 0,33 L
mehr Informationen >>

Spitalbrauerei Regensburg
Regensburger Spital Chocolate Stout

Stout
Alkoholgehalt: 6,5 %
Flaschengröße: 0,33 L
mehr Informationen >>



Anzeige