Thuisbrunner Elch-Bräu - Gasthof Seitz

Elch-Bräu wurde 2007 wiedereröffnet und hat seinen Sitz in Thuisbrunn in Oberfranken. Über dem kleinen Ort am Südrand der fränkischen Schweiz thront eine markante Burgruine.

Die Biere der Brauerei werden vor Ort im Gasthof Seitz ausgeschenkt. Zum Angebot gehört neben einer dunklen Sorte und Bockbier ein Pils, das 2012 eine goldene Auszeichnung beim European Beer Star Award gewonnen hat.

Elch-Bräu gehört zu den Stationen auf dem "Fünf-Seidla-Steig". Der seit 2008 existierende Bierwanderweg ist rund zehn Kilometer lang und verbindet fünf Brauereien (>Artikel mit weiteren Informationen).


Brauerei - Stammsitz
Thuisbrunner Elch-Bräu - Gasthof Seitz
Thuisbrunn 11
91322 Gräfenberg
Oberfranken, Bayern, Deutschland

Telefon: 0049 (0) 91 97/2 21
Fax: 0049 (0) 91 97/2 21

info@gasthof-seitz.de


Gründungsjahr: 2007


Biere

Thuisbrunner Elch-Bräu
Weizen naturbelassen

Weizenbier, Hefeweizen
Alkoholgehalt: 5,2 %
Flaschengröße: 0,5 L

Thuisbrunner Elch-Bräu
Pils naturbelassen

Pils
Alkoholgehalt: 4,9 %
Flaschengröße: 0,5 L

Thuisbrunner Elch-Bräu
Dunkel

Dunkles
Alkoholgehalt: 4,9 %
Flaschengröße: 0,5 L