Brauerei Enzensteiner - Vetus Specialis Imperial Gerste

Übermittlung Ihrer Stimme...

Bewertungen: 3.9 von 5. 15 Stimme(n). Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Beschreibung laut Etikett:

Helles Vollbier. Naturtrüb. Untergärige Bierspezialität aus Imperialgerste.

Vetus Specialis - Dr. Franks grannenabwerfende Imperialgerste wurde in Süddeutschland (Schwäbisch Hall) gegen 1910 gezüchtet. Bei der Reife wirft sie die Grannen ab, die sie bis dahin vor Vogelfraß schützen. Diese Gersten, die sich auf dem Feld durch eine aufrechte (imperiale) Ähre von den anderen Gersten unterscheiden, gingen bei der Züchtung des 20. Jahrhunderts nicht mehr in die heutigen Sorten ein, obwohl sie zu ihrer Zeit als Rohstoff für Bier und Whisky wegen ihrer Qualität und geschmacklichen Feinheit sehr gefragt waren. Sie vertragen jedoch keine Kunstdünger und begnügten sich mit schwachen Böden und entsprechend geringen Erträgen. Darum verschwanden sie von den Feldern bis vereinzelte Landwirte jetzt auch diese Gersten mit dem traditionellen aber hohen Aufwand wieder anbauen.


Ort: Schnaittach
Region: Mittelfranken
Bundesland: Bayern
Land: Deutschland


Brauerei
Brauerei Enzensteiner
Enzenreuth 8
91220 Schnaittach
Bayern
Deutschland

Telefon: 0049 (0) 9153 - 92 47 33
Fax: 0049 (0) 9153 - 92 47 34
E-Mail: kontakt@enzensteiner.de



>> Details zu dieser Firma


Marke:
Brauerei Enzensteiner

Biertyp(en):
Spezialbier


Alkoholgehalt: 5,5 %
Flaschengröße: 0,5
Flaschentyp: Bügelflasche

Reinheitsgebot:
Gebraut nach dem bayerischen Reinheitsgebot von 1516


Zutaten:
Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Gaststätten und Kneipen hinzufügen

Sie kennen oder betreiben eine Gaststätte oder Kneipe, die dieses Bier ausschenkt? Nutzen Sie unser Formular und tragen Sie die Anschrift, Telefonnummer, Internetadresse etc. ein. Nachdem wir Ihre Angaben geprüft haben, wird Ihr Eintrag hier eingeblendet. [mehr]

Anzeige