Die Entwicklung des Gütertransports auf der Schiene ist Gegenstand der Ausstellung "Bier, Bahn und Bananen" im Nürnberger DB Museum. Zum Begleitprogramm gehört ein Bierfest.[weiter]

"Home Brew Bayreuth" lautete der Titel eines Events für Bierfreunde, Heim- und Hobbybrauer, der vom 12. bis 14. April erstmals in Maisel's Bier-Erlebnis-Welt stattfand. Die Besucher konnten mehr als 100 Biere probieren. Außerdem...[weiter]

Rund 6,1 Milliarden Liter Bier und Biermischgetränke wie Radler haben Getränke- und Einzelhändler im letzten Jahr deutschlandweit verkauft. Nach Berechnungen des Marktforschungsunternehmens Nielsen hat jeder Bundesbürger im...[weiter]

Die Preise für Bier und Biermischgetränke sind in Deutschland 2018 stärker gestiegen als die Verbraucherpreise insgesamt. Bei Pils, Lager und Schwarzbier fiel die Teuerung deutlicher aus als bei Weizen- und Altbier.[weiter]

Unbekannte haben in einem Gewerbegebiet in Leipzig einen mit mehreren Paletten Dosenbier und Geschenkpapier beladenen Anhänger gestohlen.[weiter]

Jedes Jahr am am 23. April feiern Brauer und Bierfreunde den "Tag des deutschen Bieres". Anlass ist das bayerische Reinheitsgebot aus dem Jahr 1516.[weiter]

Das Landshuter Brauhaus setzt auf neue Etiketten und hat sein Sortiment um ein Bio-Bier erweitert.[weiter]

Radeberger lässt seine Kölsch-Marken in Zukunft von der Brauerei Früh herstellen. Seinen eigenen Produktionsstandort in Köln will der größte Bieranbieter in Deutschland schrittweise aufgeben.[weiter]

Ein Dieb ist in ein Gartenhaus in Koblenz eingebrochen und hat Bier geklaut. Dafür hat er Schokolade zurückgelassen. [weiter]

Die deutsche Brauwirtschaft hat zum Jahresauftakt zugelegt. Der Bierausstoß lag in den ersten beiden Monaten um 4,7 Prozent höher als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.[weiter]

Die Berg Brauerei hat zum ersten Mal seit 20 Jahren einen Maibock gebraut. Das erste Fass wird am "Tag des Bieres" (23. April) angestochen.[weiter]

Vor nicht einmal drei Jahren hat der Craft Beer-Hersteller Stone Brewing aus den USA in Berlin eine Brauerei mitsamt Abfüllanlage und Gastronomieeinrichtungen eröffnet. Das Konzept ist nicht aufgegangen. Jetzt übernimmt die...[weiter]

Anlässlich des Tags des Bieres feiert die Schlossbrauerei Autenried am 14. April ihr diesjähriges Brauereihoffest. Begleitend findet wieder ein Oldtimertreffen statt.[weiter]

Die Kulmbacher Brauerei AG hat 2018 mehr Bier verkauft. Zuwächse gab es unter anderem bei Pils und Biermischgetränken sowie bei alkoholfreien Gerstensäften.[weiter]

Bitburger hat 2018 weniger Bier verkauft. Die Braugruppe aus der Eifel hat die Preise für einige ihrer Marken erhöht.[weiter]

Quartiermeister und Stone Brewing Berlin haben zusammen ein Projekt auf den Weg gebracht. Sie haben ein Bier entwickelt und verleihen einen Preis an Menschen und Organisationen, die sich für eine zukunftsfähige und lebenswerte...[weiter]

Die Biere aus unserer Datenbank mit mehr als 5.200 Einträgen, die im März am häufigsten aufgerufen wurden.[weiter]

Eine Übersicht mit den zehn Brauereien, die 2018 in Deutschland am meisten Bier verkauft haben.[weiter]

Nach erfolgreicher Premiere im vergangenen Jahr findet in Rockford im US-Bundesstaat Illinois am 18. Mai zum zweiten Mal das GR8-1-5 Beer Festival statt. Mehr als 125 Biere von über zwei Dutzend Brauereien warten darauf, verkostet...[weiter]

Brauereien aus Bayern und dem österreichischen Innviertel präsentieren sich vom 5. bis 12. April auf der 8. Bier-Spezialitäten-Woche in Bad Füssing. Den Auftakt des Festivals markiert ein Festzug mit Brauereigespannen.[weiter]

Die österreichischen Brauereien haben beim Bierabsatz 2018 um 1,5 Prozent zugelegt. Während die Exporte deutlich angezogen haben, gab es bei den Inlandsverkäufen nur einen leichten Zuwachs. Gestiegen ist auch die Zahl der...[weiter]

Am 17. April eröffnet die Bundesgartenschau in Heilbronn. Palmbräu mit Sitz im rund 25 Kilometer entfernten Eppingen hat für den "grünen Event" im Norden Baden-Württembergs ein Pils gebraut.[weiter]

Anheuser-Busch InBev trennt sich doch nicht von Diebels und Hasseröder. Im letzten Jahr ist ein Deal mit einem potenziellen Käufer geplatzt, jetzt legt der größte Braukonzern der Welt seine Verkaufspläne auf Eis.[weiter]

Mit über 1.000 Bieren und Cider-Varianten haben mehr als 200 Hersteller aus 50 Ländern an den International Brewing & Cider Awards teilgenommen. Zwei Brauereien aus Deutschland haben bei dem Wettbewerb, der bereits seit 1888 in...[weiter]

Brauereien können sich als Biersponsor für die Fußball-Europameisterschaft 2020 bewerben. Das Turnier, das 60-jähriges Bestehen feiert, wird erstmals in zwölf Staaten ausgetragen, darunter auch Deutschland.[weiter]

"Ladies Knight" heißt ein Bier, das Carlsberg anlässlich des Weltfrauentags in limitierter Auflage auf den Markt gebracht hat. Mit dem Pale Ale will der Konzern laut eigenen Angaben die "hart erkämpften Rechte der Frau" würdigen...[weiter]

Die Berg Brauerei hat in ihrer Brauereiwirtschaft in Ehingen eine Brau- und Backstube eingerichtet. Dort finden in Zukunft Brotback- und Braukurse sowie von Biersommeliers begleitete Verkostungen statt. [weiter]

Vom 19. bis 28. Juli findet zum fünften Mal die Berlin Beer Week statt. Zehn Tage lang schenken Brauereien aus dem In- und Ausland ihre Kreationen an verschiedenen Standorten in der Hauptstadt aus. Den Höhepunkt markiert diesmal...[weiter]

Bei Heineken ging es 2018 bergauf. Absatz, Umsatz und Gewinn des zweitgrößten Braukonzerns der Welt sind gestiegen.[weiter]

Das Hopfenanbaugebiet in und um Tettnang feiert in diesem Jahr 175-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum ist eine Broschüre erschienen.[weiter]

Die Biere aus unserer Datenbank mit mehr als 5.200 Einträgen, die im Februar am häufigsten aufgerufen wurden.[weiter]

Der Bayerische Brauerbund und der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband veranstalten auch in diesem Jahr den Wettbewerb um die "Goldene BierIdee". Ausgezeichnet werden Ideen, Aktionen und Strategien für die Vermarktung von...[weiter]

Die Herrenhäuser Brauerei hat 2018 beim Absatz zugelegt. 140.000 Hektoliter Bier hat das in Hannover ansässige Unternehmen laut Medienberichten verkauft.[weiter]

In Deutschland gibt es immer mehr Brauereien. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts stieg die Zahl der Betriebe bis Ende 2018 auf 1.539. Neu eröffnet wurden vor allem kleine (Craft Beer-)Brauereien, oft in Ballungszentren. [weiter]

Die Braumeister von Karlsberg sind Anfang Februar nach Seattle gereist, um gemeinsam mit Kollegen der Big Time Brewery ein Bockbier zu brauen. Die Kreation wird in limitierter Auflage bald auch in Deutschland erhältlich sein.[weiter]

Die bayerischen Brauereien haben im letzten Jahr mehr Bier verkauft und belegen im bundesweiten Vergleich Platz eins beim Absatz. Trotzdem sei die Entwicklung auf dem Biermarkt witterungs- und WM-bereinigt "bestenfalls...[weiter]

Das Gourmet-Magazin Falstaff hat Internetnutzer die beliebtesten Gasthaus- und Kleinbrauereien wählen lassen. [weiter]

Seit Kurzem ist das mittlerweile achte Bier aus der UNIQCAN-Serie von Stone Brewing Berlin erhältlich. "Scarlet Hibiscus Pale Ale" heißt die Kreation mit 6,2 Prozent Alkoholgehalt, die in Zusammenarbeit mit der Brauerei Lambrate...[weiter]

Die in Abensberg ansässige Brauerei zum Kuchlbauer hat zum Jahresanfang die Schlossbrauerei Sandersdorf übernommen. Die Produktion des Unternehmens, das laut Medienberichten zuletzt rund 7.500 Hektoliter Bier pro Jahr gebraut...[weiter]

Köstritzer hat seit Anfang Februar zwei neue Biermischgetränke im Sortiment: Ein Radler, das aus Kellerbier und Limettensaft hergestellt wird, und einen Mix aus Schwarzbier und Süßkirschlimonade.[weiter]

Das US-amerikanische Fachmagazin "The Beer Connoisseur" hat die 250 besten Biere des Jahres 2018 gekürt. Auf Platz eins hat es das "Commerzienrat Privat" aus dem Augsburger Brauhaus Riegele geschafft.[weiter]