Die DLG hat wieder mehrere hundert Biere getestet und prämiert. Die meisten Goldmedaillen gingen nach Bayern, Baden-Württemberg und Hessen.[weiter]

Rockbier, Mord & Totschlag, Gerstensaft aus der Gemeinde mit der größten Brauereidichte der Welt und ein alter Bekannter aus Hamburg: Ein paar Neuzugänge, die wir in unsere Bierdatenbank aufgenommen haben.[weiter]

Die Krombacher Brauerei hat im letzten Jahr etwas weniger Pils verkauft. Trotz Einbußen bei Deutschlands meist getrunkenem Bier hat das Unternehmen einen neuen Absatzrekord aufgestellt.[weiter]

Die Franzosen assoziieren mit Deutschland unter anderem Angela Merkel, Disziplin und auch Bier.[weiter]

In Tettnang muß im großen Stil Hopfen vernichtet werden. Wie unter anderem die Schwäbische Zeitung berichtet sind rund ein Drittel bzw. 1.500 Tonnen der aktuellen Ernte mit dem Pflanzenschutzmittel Captan belastet.[weiter]

Die britischen Pubs haben im letzten Jahr weniger Bier verkauft. Landesweit gingen fast 140 Millionen Pints weniger über die Tresen als 2010.[weiter]

Hollywoodstar Brad Pitt mag lieber Bier als Champagner.[weiter]

Die Schussenrieder Brauerei bietet auch in diesem Jahr einen "Fasnet Sud" an. Abgefüllt und zum ersten Mal ausgeschenkt wurde das unfiltrierte Pils im Rahmen einer Fasnetparty.[weiter]

Holsten hat im letzten Jahr deutlich verloren. Die deutsche Hauptmarke des dänischen Carlsberg-Konzerns büßte rund 15 Prozent Absatz ein. [weiter]

Die Deutschen trinken am liebsten Oettinger, Krombacher und Bitburger. Das geht aus der aktuellen "Marken-Hitliste" des Magazins "Inside" hervor.[weiter]

Weil noch nicht geklärt ist, ob bei der Fußball-WM 2014 in den Stadien Bier ausgeschenkt werden darf, macht die FIFA Druck auf das Gastgeberland Brasilien.[weiter]

Die bayerischen Brauer haben im letzten Jahr einen neuen Exportrekord aufgestellt. Ersten Schätzungen zufolge wurden rund 3,8 Millionen Hektoliter ins Ausland verkauft.[weiter]

Vielleicht hat das Leiden nach übermäßigem Genuss von Bier, Wein und Co. bald ein Ende: Forscher der University of California in Los Angeles haben eine Substanz getestet, die die Nachwirkungen von Alkohol stark dämpft. [weiter]

Veltins hat im letzten Jahr mehr Bier verkauft als jemals zuvor. Der Gesamtbatz der Brauerei aus dem Sauerland stieg um 4,2 Prozent auf 2,69 Millionen Hektoliter.[weiter]

Bei Warsteiner fällt die Bilanz für 2011 gemischt aus: In einigen Sparten konnte die Braugruppe deutlich zulegen. Bei der Kernmarke ist der Absatz zurückgegangen.[weiter]

In Polen sind laut einem Bericht der Zeitung "Gazeta Prawna" pünktlich zur Fußball-EM kräftige Preissteigerungen zu erwarten. Vor allem Bier soll teurer werden.[weiter]

Stella Artois ist in Großbritannien als "wife beater" ("Frauenprügler") bekannt. Eine PR-Agentur hat Wikipedia-Einträge geändert, um das Image des Bieres aufzuwerten. Der Versuch ist kläglich gescheitert.[weiter]

Stiegl aus Salzburg hat im letzten Jahr zum dritten Mal in Folge mehr als 1 Mio. Hektoliter Bier produziert. Ausgewählte Biere der Brauerei können mittlerweile online bestellt werden.[weiter]

Die Biere aus unserer Datenbank mit mehr als 2.100 Einträgen, die im letzten Monat am häufigsten geklickt wurden.[weiter]

Nach einer Firmenfeier mit viel Alkohol hat der Softwarekonzern Microsoft seine Mitarbeiter aufgefordert, sich in Zukunft zusammenzureißen. [weiter]

Vor 200 Jahren wurde ein wichtiger Grundstein für die bayerische Biergartenkultur gelegt: Am 4. Januar 1812 erlaubte König Max I. den Brauern in und um München, in ihren Kellern Bier auszuschenken und Brot zu servieren. [weiter]

Vielleicht brauchte er Geld, um die Zeche zu bezahlen: Im US-Bundesstaat Florida hat ein Mann einen Kneipenbesuch unterbrochen, um eine Bank auszurauben.[weiter]

"Die Suche nach dem stärksten Bier der Welt hat ein Ende", heißt es auf der Webseite der Brauerei Schorschbräu. Der mittelfränkische Bierhersteller hat einen Gerstensaft mit dem Rekord-Alkoholgehalt von 57,5 % Vol. hergestellt. [weiter]

Kaltes Bier und trockener Rotwein: In einem Interview mit dem Kicker geht Ex-Bundestrainer Berti Vogts auf den ehemaligen DFB-Boss Gerhard Mayer-Vorfelder los. [weiter]

Sehr "biersinnlich". Die Kalea GmbH präsentiert eine Bierflaschen-Version des Weihnachtsklassikers "Stille Nacht".[weiter]

Weil mittlerweile der Großteil des Absatzes auf ihre Störtebeker-Biere entfällt, benennt sich die Stralsunder Brauerei zum 1. Januar in Störtebeker Braumanufaktur um.[weiter]

Oettinger will wachsen und investiert in Osteuropa. Die Produktion der Brauerei, die Deutschlands meistgetrunkene Biermarke herstellt, könnte sich in den nächsten Jahren verdoppeln.[weiter]

Wegen möglicher illegaler Preisabsprachen haben Fahnder des Bundeskartellamts am Donnerstag die Geschäftsräume von fünf Kölsch-Brauereien durchsucht. [weiter]

Seit Sonntag darf in der Münchner S-Bahn kein Alkohol mehr konsumiert werden. Bei einem "Abschiedstrinken" am Vorabend entstand ein Schaden in Höhe von rund 230.000 Euro.[weiter]

In Mayrhofen (Österreich) ist ein 40-Jährige mit dem Auto zur Polizeistation gefahren, um den Verlust seines Führerscheins zu melden. Der Mann hatte fast 2,5 Promille Alkohol im Blut.[weiter]

Die Zeitschrift Lebensmittel Praxis hat in 41 Kategorien die "Produkte des Jahres" ermittelt. Im Bereich Bier schnitt Beck's Lime am besten ab.[weiter]

In Lettland haben sich betrunkene Eltern von ihrem elfjährigen Sohn mit dem Auto nach Hause fahren lassen.[weiter]

Um Biersorten, Bierausstoß und Bratwurstlängen geht es im "Landbierquartett fränkische Schweiz". [weiter]

Auf der "Internationalen Grünen Woche" in Berlin werden mehrere hundert Biersorten aus der ganzen Welt präsentiert, von denen viele auch probiert werden können. [weiter]

In Münchner Straßen- und U-Bahnen darf seit 2009 kein Alkohol konsumiert werden. Jetzt gilt das Verbot auch für die S-Bahnen in der bayerischen Landeshauptstadt. [weiter]

Ein Gesetz soll dafür sorgen, dass bei der Fußball-WM 2014 in Brasilien Bier in den Stadien ausgeschenkt werden darf.[weiter]

Bitte ein Bit. Laut einer aktuellen Studie mögen Gastronomen Bitburger-Bier. [weiter]

Drei Tage saß in Alaska ein Mann in seinem Truck fest. Außer drei Dosen Bier hatte der er nichts Essbares dabei.[weiter]

Die Krise wirkt sich jetzt auch auf die Wirtschaften aus. Die Royal Bank of Scotland hat angekündigt, fast 1.000 Pubs an den Brauerei-Konzern Heineken zu verkaufen.[weiter]

Ein Gericht hat entschieden, dass Bierbikes in NRW nur noch mit Ausnahmegenehmigungen fahren dürfen. Die Entscheidung könnte bundesweit Signalwirkung haben.[weiter]

Anzeige