Nach einer Firmenfeier mit viel Alkohol hat der Softwarekonzern Microsoft seine Mitarbeiter aufgefordert, sich in Zukunft zusammenzureißen. [weiter]

Vor 200 Jahren wurde ein wichtiger Grundstein für die bayerische Biergartenkultur gelegt: Am 4. Januar 1812 erlaubte König Max I. den Brauern in und um München, in ihren Kellern Bier auszuschenken und Brot zu servieren. [weiter]

Vielleicht brauchte er Geld, um die Zeche zu bezahlen: Im US-Bundesstaat Florida hat ein Mann einen Kneipenbesuch unterbrochen, um eine Bank auszurauben.[weiter]

"Die Suche nach dem stärksten Bier der Welt hat ein Ende", heißt es auf der Webseite der Brauerei Schorschbräu. Der mittelfränkische Bierhersteller hat einen Gerstensaft mit dem Rekord-Alkoholgehalt von 57,5 % Vol. hergestellt. [weiter]

Kaltes Bier und trockener Rotwein: In einem Interview mit dem Kicker geht Ex-Bundestrainer Berti Vogts auf den ehemaligen DFB-Boss Gerhard Mayer-Vorfelder los. [weiter]

Sehr "biersinnlich". Die Kalea GmbH präsentiert eine Bierflaschen-Version des Weihnachtsklassikers "Stille Nacht".[weiter]

Weil mittlerweile der Großteil des Absatzes auf ihre Störtebeker-Biere entfällt, benennt sich die Stralsunder Brauerei zum 1. Januar in Störtebeker Braumanufaktur um.[weiter]

Oettinger will wachsen und investiert in Osteuropa. Die Produktion der Brauerei, die Deutschlands meistgetrunkene Biermarke herstellt, könnte sich in den nächsten Jahren verdoppeln.[weiter]

Wegen möglicher illegaler Preisabsprachen haben Fahnder des Bundeskartellamts am Donnerstag die Geschäftsräume von fünf Kölsch-Brauereien durchsucht. [weiter]

Seit Sonntag darf in der Münchner S-Bahn kein Alkohol mehr konsumiert werden. Bei einem "Abschiedstrinken" am Vorabend entstand ein Schaden in Höhe von rund 230.000 Euro.[weiter]

In Mayrhofen (Österreich) ist ein 40-Jährige mit dem Auto zur Polizeistation gefahren, um den Verlust seines Führerscheins zu melden. Der Mann hatte fast 2,5 Promille Alkohol im Blut.[weiter]

Die Zeitschrift Lebensmittel Praxis hat in 41 Kategorien die "Produkte des Jahres" ermittelt. Im Bereich Bier schnitt Beck's Lime am besten ab.[weiter]

In Lettland haben sich betrunkene Eltern von ihrem elfjährigen Sohn mit dem Auto nach Hause fahren lassen.[weiter]

Um Biersorten, Bierausstoß und Bratwurstlängen geht es im "Landbierquartett fränkische Schweiz". [weiter]

Auf der "Internationalen Grünen Woche" in Berlin werden mehrere hundert Biersorten aus der ganzen Welt präsentiert, von denen viele auch probiert werden können. [weiter]

In Münchner Straßen- und U-Bahnen darf seit 2009 kein Alkohol konsumiert werden. Jetzt gilt das Verbot auch für die S-Bahnen in der bayerischen Landeshauptstadt. [weiter]

Ein Gesetz soll dafür sorgen, dass bei der Fußball-WM 2014 in Brasilien Bier in den Stadien ausgeschenkt werden darf.[weiter]

Bitte ein Bit. Laut einer aktuellen Studie mögen Gastronomen Bitburger-Bier. [weiter]

Drei Tage saß in Alaska ein Mann in seinem Truck fest. Außer drei Dosen Bier hatte der er nichts Essbares dabei.[weiter]

Die Krise wirkt sich jetzt auch auf die Wirtschaften aus. Die Royal Bank of Scotland hat angekündigt, fast 1.000 Pubs an den Brauerei-Konzern Heineken zu verkaufen.[weiter]

Ein Gericht hat entschieden, dass Bierbikes in NRW nur noch mit Ausnahmegenehmigungen fahren dürfen. Die Entscheidung könnte bundesweit Signalwirkung haben.[weiter]

Die in Wien ansässige Brauerei Ottakringer hat angekündigt, ihre Preise im nächsten Jahr zu erhöhen. Der Rest der Branche dürfte nachziehen.[weiter]

Die Biere aus unserer Datenbank mit mehr als 2.100 Einträgen, die im letzten Monat am häufigsten geklickt wurden.[weiter]

Wegen Platznot verlässt Paulaner nach 377 Jahren seinen traditionsreichen Standort am Münchner Nockherberg und zieht in den Stadtteil Langwied. [weiter]

Die Gastronomie-Zeitschrift "Rolling Pin" hat den Braumeister Reinhold Barta aus Salzburg als "Biersommelier des Jahres" ausgezeichnet.[weiter]

Laut einer aktuellen Studie ist gemeinsamer Alkoholgenuss gut fürs Geschäft. Und: Berufstätige, die hin und wieder einen trinken, verdienen besser als Abstinenzler.[weiter]

Zwischen 2008 und 2010 ist der Bierkonsum in Europa um 8 Prozent gesunken. Der europäische Branchenverband geht davon aus, dass die Lage auf dem Biermarkt angespannt bleibt.[weiter]

Franz Beckenbauer kann sich nach den Ausschreitungen, die es zuletzt wiederholt im Zusammenhang mit Fußballspielen gegeben hat, ein Alkoholverbot in den Stadien vorstellen.[weiter]

In Wegberg bei Mönchengladbach findet im Dezember die Weltmeisterschaft im Bierkasten-Curling statt.[weiter]

Der Brauereikonzern Anheuser-Busch InBev will Beck's für den US-amerikanischen Markt ab 2012 überwiegend in St. Louis produzieren. Am Standort Bremen sind angeblich keine Arbeitsplätze in Gefahr.[weiter]

Wer regelmäßig und maßvoll Bier oder Wein trinkt, ist um bis zu 31 Prozent weniger anfällig für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.[weiter]

Der Weizenbock Vitus der Bayerischen Staatsbrauerei Weihenstephan wurde bei den World Beer Awards zum besten Bier der Welt gekürt.[weiter]

SABMiller hat im ersten Halbjahr deutlich mehr Umsatz und Gewinn gemacht. Sinkende Absatzzahlen in Europa und den USA konnte der zweitgrößte Braukonzern der Welt durch große Nachfrage in Asien, Lateinamerika und Afrika...[weiter]

Die Schweizer haben zuletzt ein bisschen mehr Bier getrunken. Davon profitieren ausschließlich ausländische Anbieter. Der Bierabsatz der schweizer Brauereien sinkt.[weiter]

Bierfässer scheinen bei Gaunern derzeit beliebt zu sein. In der letzten Woche wurden gleich zwei zwei größere Diebstähle bekannt.[weiter]

Obwohl es in letzter Zeit wiederholt zu Ausschreitungen in Fußballstadien gekommen war, hält Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich nichts von einem generellen Alkoholverbot.[weiter]

Mit der Aussicht auf Freibier haben britische Polizisten mehrere flüchtige Straftäter überführt.[weiter]

Auf der Brau Beviale in Nürnberg wurden am 10. November die European Beer Star-Gewinner ausgezeichnet. Am besten schnitten die Biere einer italienischen Brauerei ab. Unter den deutschen Wettbewerbsteilnehmern war eine Brauerei aus...[weiter]

Bier aus einem belgischen Kloster hat für lange Schlangen vor Supermärkten gesorgt. Das so genannte "Trappiste Westvleteren XII" wurde 2005 von den Besuchern einer US-amerikanischen Webseite zum besten Bier der Welt gewählt und...[weiter]

Gleich zwei stark alkoholisierte Autofahrer hat die österreichische Polizei in den letzten Tagen aus dem Verkehr gezogen. Einer war rückwärts auf einer Autobahnauffahrt unterwegs.[weiter]

Anzeige