Zusammen mit einem auf Weltraumtechnik spezialisierten Ingenieursunternehmen hat die australische 4 Pines Brewing Company ein speziell für die Schwerelosigkeit geeignetes "Weltraumbier" entwickelt.

[weiter]

Seit gestern finden wieder Tarifverhandlungen im bayerischen Braugewerbe statt. Begleitet wurden die Gespräche von Warnstreiks in München.[weiter]

Sebastian Priller von der Brauerei Riegele in Augsburg hat die zweite Weltmeisterschaft der Biersommeliers gewonnen.[weiter]

Bier am Morgen? Warum nicht, hat man sich bei der neuseeländischen "Moa Brewery" gedacht und ein eigenes "Frühstücksbier" entwickelt. [weiter]

Der Absatz der bayerischen Brauer ist im letzten Jahr um 3,2 Prozent eingebrochen. Trotz des deutlichen Rückgangs gibt es laut Lothar Ebbertz, Hauptgeschäftsführer des Bayerischen Brauerbunds, erfolgversprechende Nischen. Hierzu...[weiter]

"Bier hat mehr Geruchsnuancen als Wein", sagt Stefan Voggesser. Der Biersommelier und Marketingleiter der Brauerei Gold Ochsen in Ulm nimmt vom 8. bis 10. April an der Sommeliers-Weltmeisterschaft in Anif bei Salzburg teil. Mit...[weiter]

Vertreter der Nahrungsmittelindustrie rechnen mit steigenden Lebensmittelpreisen durch den neuen Treibstoff E10. Auch Bier dürfte teurer werden.[weiter]

In Deutschland wurde im letzten Jahr mehr Budweiser und Pilsner Urquell verkauft als jemals zuvor.[weiter]

Die 20 meistgeklickten Biere aus unserer Datenbank mit rund 1.600 Einträgen.[weiter]

Am 29. und 30. April findet in Pöllau die 8. Staatsmeisterschaft der Haus- und Kleinbrauer statt. Die Veranstalter rechnen mit 100 Teilnehmer-Brauereien.[weiter]

Die Tarifverhandlungen im bayerischen Braugewerbe sind ohne Ergebnis vertagt worden. Jetzt drohen Warnstreiks.[weiter]

Hört das denn nie auf? Der Europäische Gerichtshof hat ein Urteil im "Bud-Streit" kassiert. Jetzt kann der US-Braugigant Anheuser-Busch wieder hoffen, sein Bier in Europa doch noch unter der Bezeichnung "Bud" vertreiben zu dürfen.[weiter]

Die Kulmbacher Brauerei hat im letzten Jahr weniger Bier verkauft. Trotzdem hat der Konzern besser abgeschnitten als der Durchschnitt in seiner Region.[weiter]

Duff Beer gehörte im letzten Jahr zu den erfolgreichsten Produktneuheiten in Deutschland. Jetzt ist das Bier zur Zeichentrickserie die Simpsons auch in der Schweiz erhältlich.[weiter]

Die Bitburger Braugruppe will weiter wachsen und denkt laut einem Bericht der Financial Times Deutschland über Zukäufe in Deutschland nach. Derzeit gebe es zwar keine konkreten Übernahmepläne, der Konzern beobachte aber aktiv den...

[weiter]

Die Brau Union Österreich wird ihre Marke Puntigamer ab April auch in 1,5 Liter-PET-Flaschen anbieten.[weiter]

Nachdem am Montag Beschäftigte der Berliner-Kindl-Schultheiss Brauerei für zwei Stunden ihre Arbeit niedergelegt haben, gab bzw. gibt es heute Warnstreiks in Köln und Leipzig.[weiter]

Das Bier-Universum wächst weiter. Wir haben unsere Bierdatenbank wieder um einige Neuzugänge erweitert, darunter einige Altbiere und ein Siegerbier aus dem bayerischen Osten.[weiter]

Mit einem Warnstreik haben Beschäftigte der Berliner-Kindl-Schultheiss-Brauerei ihre Forderung nach höheren Löhnen untermauert. Rund 120 Angestellte beteiligten sich an der Aktion und legten ihre Arbeit gestern für zwei Stunden...[weiter]

Noch rechtzeitig vor dem Start der Grillsaison hat Stefan Limmer aus Kirchleus ein stromloses Bierkasten-Kühlsystem entwickelt.[weiter]

Seit Mitte der 1970er Jahre trinken die Deutschen immer weniger Bier. Holsten-Chef Frank Maßen rechnet damit, dass der Konsum bis 2030 um ein weiteres Drittel zurückgehen wird. [weiter]

Vom 8. bis 10 April findet in Anif bei Salzburg die "Weltmeisterschaft der Sommeliers für Bier" statt. Das Interesse ist groß: Die Veranstaltung ist bereits seit Anfang des Jahres ausgebucht.[weiter]

Der Inhaber des Braulokals "Die Weisse" in Salzburg will verhindern, dass die Brauerei Stiegl ein Bier mit der Bezeichnung "Die Stiegl Weisse" auf den Markt bringt. Der Gastronom bringt sogar Guttenbergs Plagiatsaffäre ins Spiel.[weiter]

Die Brauerei Caulier aus Belgien produziert europaweit das erste Bier für gläubige Muslime. Eine Lösung für das mögliche Bierverbot bei der WM 2022 in Katar?[weiter]

Wer in Deutschland einen Kasten Pilsner Urquell kaufte und ihn später Tschechien abgab und Pfand kassierte, machte bis vor Kurzem Gewinn. [weiter]

Wegen der Katastrophe in Japan könnte das "Politiker-Derblecken" auf dem dem Münchner Nockherberg verschoben werden oder sogar ganz ausfallen. [weiter]

Der Altbier-Absatz ist in Deutschland seit Jahren rückläufig. Eine Ausnahme bildet die Region um Düsseldorf. Hier ist der Verkauf deutlich gestiegen.[weiter]

Die Privatbrauerei Erdinger Weissbräu hat im letzten Jahr mehr Weizenbier verkauft. Im Vergleich zu 2009 stieg der Absatz um rund 150.000 auf 1,65 Millionen Hektoliter.[weiter]

Die Klosterbrauerei Neuzelle hat ihren Internetauftritt komplett umgestaltet. Das Kernstück der neuen Online-Präsenz bildet ein Shop, über den der Bierhersteller sein komplettes Sortiment vertreibt.

[weiter]

Wenn es um alkoholische Getränke geht, bevorzugen die Österreicher Bier. Das geht aus einer repräsentativen Studie hervor, die der Verband der Brauereien Österreichs in Auftrag gegeben hat.[weiter]

Laut einem Bericht von nachrichten.at könnte das Innviertel bald als Bierregion vermarktet werden. Obwohl die Bewohner der Region im Nordwesten Österreichs "Mostschädln" genannt würden, gebe es hier die größte Brauereidichte in...[weiter]

Gott sei Dank: Bier allein macht nicht dick und ist bei maßvollem Genuss sogar gesund. Problematisch wird's erst, wenn man Gerstensaft in Kombination mit fetthaltigem Essen genießt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der...[weiter]

Neuer Monat, neue Biere. Wir haben wieder unsere Datenbank mit mittlerweile mehr als 1.500 Einträgen erweitert und unter anderem Bio-Biere mit Ingwer und Emmer sowie Gerstensaft aus Hessen und Nordrhein-Westfalen aufgenommen. [weiter]

Die Biermarke "Rothaus Tannenzäpfle" ist "Badener des Jahres". Das Getränk trage den Namen Badens in die ganze Republik, hieß es in der Begründung. Trotz "biederen, altbackenen, fast spießig wirkenden Flaschenetiketts" habe das...[weiter]

Apple will seinen Namen umfangreich schützen lassen. Unter anderem soll verhindert werden, dass irgendjemand ein "Apple Bier" auf den Markt bringt.[weiter]

Alkoholfreies Bier könnte bald wirklich wie Bier schmecken: Ein Berliner Professor hat ein Verfahren für die Herstellungsverfahren entwickelt, das der Braubranche neue Perspektiven eröffnen könnte. [weiter]

Auf der Jahrespressekon- ferenz des Bayerischen Brauerbunds appellierte Verbandspräsident Michael Weiß an die Brauer, trotz sinkender Verkaufszahlen konsequent auf Qualität zu setzen. [weiter]

Der "Abts Trunk" der Klosterbrauerei Irsee könnte laut einem Bericht der Augsburger Allgemeinen das teuerste in Deutschland gebraute Bier sein. Der Gerstensaft wurde vor rund 30 Jahren hergestellt.[weiter]

Die Finalistinnen für die Wahl zur bayerischen Bierkönigin stehen fest. Um die "Bierkrone" kämpfen Bewerberinnen aus Oberbayern, Schwaben und Oberfranken.[weiter]

AB InBev, der weltgrößte Bierkonzern, hat im letzten Jahr deulich mehr Gewinn gemacht. Ebenso deutlich ist der Bierabsatz in Deutschland zurückgegangen.[weiter]

Anzeige