450 Bierfässer gestohlen

Polizeiauto

Diebe haben der Störtebeker Braumanufaktur in Nacht auf den 23. Dezember 450 Edelstahl-Bierfässer gestohlen. Die bisher unbekannten Täter beschädigten einen Zaun, um auf das Gelände der Brauerei in Stralsund zu gelangen und ihre Beute abzutransportieren. Durstig waren sie wohl nicht: die jeweils rund zwölf Kilogramm schweren 50 Liter-Fässer waren leer. Der Schaden beläuft sich laut Polizeiangaben auf rund 13.500 Euro.

(26.12.2017)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld





Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]