Älteste Schweizer Brauerei auf Erfolgskurs

Die in St. Gallen ansässige Brauerei Schützengarten hat im abgelaufenen Braujahr (1. Oktober 2011 bis 30. September 2012) das zweitbeste Ergebnis ihrer Geschichte erzielt. Der Ausstoß von selbstgebrautem Bier stieg laut eigenen Angaben um 0,4 Prozent auf 170.700 Hektoliter. Der gesamte Getränkeabsatz - inklusive Wein und alkoholfreie Getränke - legte sogar um 2,1 Prozent zu und erreichte 304.200 Hektoliter. Der Umsatz lag mit 77,5 Millionen Schweizer Franken 1,6 Prozent über dem Vorjahresniveau.

Schützengarten wurde 1779 gegründet und ist die älteste Brauerei in der Schweiz. Das Bierangebot umfasst mehr als zehn Sorten.

(20.11.2012)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]