Alkoholfreie Biere: Gut, aber mit Glyphosat

Biertrinker

Viele alkoholfreie Biere sind gut, enthalten aber Glyphosat, so die Stiftung Warentest.

Die Stiftung Warentest hat 20 alkoholfreie Biere unter die Lupe genommen. Die Gerstensäfte wurden verkostet und im Labor Untersucht. Neun zeichneten die Tester mit dem Prädikat "gut" aus, zehn erhielten das Qualitätsurteil "befriedigend", eins wurde als "ausreichend" eingestuft.

Außer in zwei Bio-Bieren wurde in allen Bieren das Pflanzenschutzmittel Glyphosat nachgewiesen. In Flensburger Frei und Holsten Alkoholfrei war der Anteil nach Angaben der Stiftung Warentest so hoch, dass die Biere im Test-Qualitätsurteil abgewertet wurden. Ob eine krebserzeugende Gefahr von Glyphosat ausgeht, bewerten verschiedene Institutionen unterschiedlich. Solange das Risiko nicht abschließend geklärt ist, sollten Brauereien aus vorsorgendem Verbraucherschutz die Gehalte senken, empfiehlt die Stiftung Warentest.

Dass das möglich ist, haben Neumarkter Lammsbräu und das Riedenburger Brauhaus gezeigt. Zwei Bio-Varianten der beiden Unternehmen waren die einzigen Biere, in denen die Stiftung Warentest kein Glyphosat fand.

Im Test waren auch zwei Craft-Biere, von denen eins sogar die beste Wertung bei der Verkostung bekam. Die Craft-Kreationen enthielten allerdings im Vergleich zu den anderen Bieren ein Vielfaches an Nitrat.

Holsten Alkoholfrei schnitt als einziges Bier nur ausreichend ab. Bei ihm und drei weiteren Bieren stammt etwa die Hälfte der Kohlensäure oder noch mehr nicht aus Gärungs-, sondern Verbrennungsprozessen, informiert die Stiftung Warentest. Geschmacklich und chemisch unterscheiden sich die beiden Kohlensäurentypen zwar nicht, sie würden aber streng genommen gegen das Reinheitsgebot verstoßen …

Im Schnitt liefern die untersuchten Biere fast 40 Prozent weniger Energie als alkoholhaltige, so das Resümee der Tester. Jedes zweite eigne sich gut als Durstlöscher. Es lohne jedoch, Kalorienwerte zu vergleichen – die Unterschiede seien deutlich.

Alkoholfreies Bier kann übrigens bis zu 0,5% Alkohol enthalten. Diesen Grenzwert hat keins der untersuchten Biere überschritten …

>Testergebnisse der Stiftung Warentest

(25.5.2018)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]