Alkoholisierter Autofahrer verirrt sich und fragt Polizei nach dem Weg

Polizeifahrzeug

Ein betrunkener Autofahrer hat sich verirrt und die Polizei nach dem Weg gefragt.

Ein betrunkener Autofahrer hat sich verirrt und die Polizei nach dem Weg gefragt. Der 57-Jährige steuerte am 7. August gegen 21 Uhr einen Autobahnrastplatz im Landkreis Oldenburg an, hielt vor einem Streifenwagen, stieg aus, und erkundigte sich bei Polizisten, die gerade dabei waren, ein Fahrzeug zu kontrollieren, nach dem Weg. Den Beamten fiel auf, dass der Mann nach Alkohol roch und baten ihn zum Atemtest. Der ergab 2,61 Promille. Dem Fahrer wurde daraufhin laut Polizeiangaben zusätzlich eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]