Alkoholtester für Smartphones

Breathometer

(Bild: Breathometer.com)

Das US-amerikanische Startup-Unternehmen Breathometer hat ein gleichnamiges Alkoholtestgerät für Smartphones entwickelt. Das Gadget kann laut Hersteller am Kopfhörereingang von iPhone, iPod Touch und Android-Geräten (ab Version 2.3) angeschlossen werden. Um die eigene Blutalkoholkonzentration zu messen, muss man das Breathometer anpusten. Anschließend ermittelt das Gerät mithilfe einer App den Promillewert. Testergebnisse können gespeichert werden, so dass man sein Trinkverhalten auch über längere Zeiträume beobachten kann.

Derzeit sammeln die Entwickler noch Geld über die Crowdfunding-Plattform Indiegogo ein. Eine Woche lang kann man sich hier noch mit Investitionen beteiligen. Die Finanzierung der Produktion des Geräts ist bereits gesichert: 25.000 US-Dollar hätten die Macher laut eigenen Angaben für die Realisierung ihres Projekts gebraucht. Mehr als 120.000 US-Dollar sind bereits zusammengekommen.

Bezogen werden kann der Smartphone-Alkomat ab Juli. Ab 100 US-Dollar ist das Gerät erhältlich. Für Lieferungen nach Deutschland fallen zusätzlich 20 US-Dollar Versandkosten an. Weitere Informationen über Bestellmöglichkeiten etc. gibt es auf der offiziellen Breathometer-Webseite oder auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo.

(7.4.2013)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]