Altbier auf Düsseldorfer Rheinkirmes teilweise teurer

Volksfest

In einigen Festzelten auf der Düsseldorfer Rheinkirmes (13. bis 22. Juli) kostet Altbier mehr als im letzten Jahr. Sieben Brauereien schenken auf dem Volksfest aus. Wie unter anderem die Rheinische Post berichtet, verlangt Schumacher 20 Cent mehr für das 0,25-Liter-Glas Altbier, Uerige erhöht im Vergleich zum Vorjahr um 10 Cent. Am teuersten ist Frankenheim Alt, für das die Besucher auf den Liter hochgerechnet 10,75 Euro bezahlen. Der Liter Gulasch-Alt kostet 9,20 Euro und ist damit am günstigsten. Der durchschnittliche Preis für einen Liter Bier auf der Rheinkirmes beträgt 9,89 Euro. Zum Vergleich: Auf dem Münchner Oktoberfest wird für die Maß in diesem Jahr im Schnitt 11,19 Euro verlangt.

Die Rheinkirmes in Düsseldorf zieht jedes Jahr rund vier Millionen Besucher an und gehört zu den größten Volksfesten in Deutschland. Die Veranstaltung auf der linksrheinischen Festwiese in Düsseldorf-Oberkassel dauert zehn Tage.

(10.7.2018)

 
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld





Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]