Augsburger wird Weltmeister der Biersommeliers

Die Finalisten bei der "WM der Biersommeliers" mit Sieger Sebastian Priller (Mitte); Foto: Verband der Brauereien Österreichs

Sebastian Priller von der Brauerei Riegele hat die zweite Weltmeisterschaft der Biersommeliers gewonnen. Bei dem Wettbewerb, der vom 8. bis 10. April in Anif bei Salzburg ausgetragen wurde, schnitt der Augsburger als bester von insgesamt 50 Teilnehmern aus der ganzen Welt ab. Neben einem Verkostungswettstreit stand ein Wissenstest auf dem Programm. Außerdem mussten die Sommeliers Biere beschreiben.

Den zweiten Platz erreichte Fabio Nalini aus Italien. Dritter wurde Markus Berberich, Geschäftsführer und Braumeister bei der Stralsunder Brauerei. Hermann Schnierle (Bayern) und Jan Czerny aus der Schweiz landeten auf den Plätzen vier und fünf.

Der Wettbewerb wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal ausgetragen. Bei der ersten WM vor zwei Jahren gewann Karl Schiffner vom Biergasthaus Schiffner in Aigen-Schlägl (Österreich).

(10.4.2011)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]