Aus für älteste Privatbrauerei in Österreich

Die Kellerbrauerei in Ried im Innkreis schließt im Herbst. Das berichten mehrere Medien. Das 1446 erstmals erwähnte Unternehmen gilt als älteste noch existierende Privatbrauerei in Österreich.

In einer Pressemitteilung des Betriebs wird auf eine "für Kleinbrauereien äußerst negative Zukunftsprognose" verwiesen. Man habe bis zuletzt Gewinne eingefahren und stelle die Bierproduktion ein, "bevor ruinöser Preiskampf und Wettbewerb die bisher immer noch schwarzen Zahlen in der Bilanz rot werden lassen".

Nach Angaben der Oberösterreichischen Nachrichten hat die Kellerbrauerei zuletzt zehn Mitarbeiter beschäftigt und einen Jahresumsatz von 1,2 Millionen Euro erzielt.

(16.7.2013)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]