Aus für Ochsenbrauerei in Ergenzingen

Die Ochsenbrauerei in Rottenburg-Ergenzingen (Baden-Württemberg) hat zum Jahresende den Betrieb eingestellt. Ein wichtiger Grund für die Entscheidung aufzuhören war für Inhaber Rolf Digeser laut Medienberichten, dass er keinen Nachfolger finden konnte. Den zur Brauerei gehörenden Getränkemarkt, der seit 1992 besteht, führt der 55-Jährige weiter.

Digeser hat die Ochsenbrauerei seit 2007 in vierter Generation geleitet. Gegründet wurde das Unternehmen 1824. Zuletzt umfasste das Sortiment ein Export, zwei Pils-Varianten und ein naturtrübes Kellerbier.

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]