Ausstellung und Bierfest: "Bier, Bahn und Bananen" in Nürnberg

Ausstellung Bier, Bahn und Bananen

"Bier, Bahn und Bananen" lautet der Titel einer Ausstellung im Nürnberger DB Museum. (Foto: Deutsche Bahn AG / DB Museum / Uwe Niklas)

"Bier, Bahn und Bananen" lautet der Titel einer Sonderausstellung, die bis 31. Oktober im Nürnberger DB Museum gezeigt wird. Gegenstand ist die Entwicklung des Gütertransports auf der Schiene, bei der Bier eine Pionier-Rolle spielte: Der Brauer Georg Lederer ließ am 11. Juni 1836 zwei Fässer Bier auf der ersten deutschen Bahnstrecke von Nürnberg nach Fürth bringen. Das Ereignis markiert den Beginn der Geschichte des Gütertransports per Eisenbahn, die sich später zum Transportmittel für verschiedenste Waren entwickelte und als Motor der Industrialisierung fungierte. In der Nürnberger Ausstellung sind neun Güterwagen, darunter ein Bierwagen, ein Personenwagen und zwei historische Güterlokomotiven zu sehen.

Begleitend zur Ausstellung gibt es ein Sommerprogramm mit Bierverkostungen, Sonderführungen und Vorträgen. Highlight ist ein großes Bierfest an Christi Himmelfahrt (30. Mai 2019).

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]

Anzeige