Bavaria bleibt holländisch

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat entschieden, dass die holländische Brauerei Bavaria N.V. ihr Bier weiterhin unter dem Markennamen "Bavaria" vertreiben darf. Anlass für das Urteil war eine Klage des Bayerischen Brauerbunds. Mit Verweis auf die seit 2001 EU-weit geschützte geografische Angabe "Bayerisches Bier" hatte der Verband erreichen wollen, dass die niederländische Brauerei die Bezeichnung nicht weiter verwenden darf. Der Markenname Bavaria sei eingetragen worden, bevor die Herkunftsbezeichnung "Bayerisches Bier" geschützt wurde, so die Richter. Bavaria-Bier wird bereits seit 1925 angeboten.

Aus unserer Bierdatenbank:
>>>Bavaria 0,0 %

(22.12.2010)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]