Beer Mile: Neuer Weltrekord im Bierlaufen

Beer Mile-Weltrekord

James Nielsen bei seinem Weltrekordlauf (Foto: Youtube.com)

Der Kanadier James Nielsen hat einen neuen Weltrekord in der Biersport-Disziplin "Beer Mile" aufgestellt. In San Francisco lief der 34-Jährige eine Meile in 4,57 Minuten. Unterwegs trank er vier Bier. Damit hat er die bisherige Bestmarke von 5,09 Minuten deutlich unterboten, die sein Landsmann Jim Finlayson 2007 aufgestellt hatte.

Nielsen ist der erste Mensch, der die Beer Mile unter 5 Minuten geschafft hat. Bei der Trinksportart, die vor allem in englischsprachigen Ländern verbreitet ist, geht es darum, eine Meile – also etwas mehr als 1.600 m - möglichst schnell zu laufen. Alle 400 m muss ein Bier (0,355 ml) mit mindestens 5 % Vol. Alkoholgehalt getrunken werden. Wer sich übergibt, wird zu einer Strafrunde verdonnert.

Ausführliche Informationen über Resultate, Regeln etc. zum Thema Beer Mile bietet die Website www.beermile.com. Hier erfährt man auch, dass James Nielsen bei seinem Rekordlauf Bier der Marke Budweiser trank. Aus der Dose.

(2.5.2014)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]