Berlin Beer Week - zehn Tage Bierkultur in der Hauptstadt

Berlin Beer Week

Einiges zu Probieren gibt es auf der Berlin Beer Week vom 20. bis 29. Juli.

Zum vierten Mal findet vom 20. bis 29. Juli die Berlin Beer Week statt. Im Rahmen des Bierfestivals, das sich über die ganze Hauptstadt erstreckt, schenken Brauereien aus dem In- und Ausland zehn Tage lang an verschiedenen Standorten ihre Kreationen aus. Dazu werden Brauereiführungen, Verkostungen, Workshops, Konzerte und vieles mehr veranstaltet. Neben fast allen lokalen Brauereien haben sich Newcomer wie Orca Brau aus Nürnberg oder die Brauerei Kemker aus Lienen angemeldet. Auch etablierte Marken wie Schneider Weisse und Uerige aus Düsseldorf sind in dabei. Zu den internationalen Vertretern gehören La Pirata (ES), Dry and Bitter (DK), Lervig (N), Brewdog (UK), Brewage (AT), Zagovor (RUS) und Cascade Brewing (USA). Das offizielle Festivalbier, ein Collaboration Brew von Heidenpeters und Hops & Barley, ist schon fertig ...

Die offizielle Kick-Off-Party zur Berlin Beer Week steigt wieder auf der Spree. Drei Stunden lang schippert die Spree-Comtess durch Berlin Mitte - bestückt mit 42 Bieren von 42 lokalen, nationalen und internationalen Brauereien. Dazu gibt es Snacks vom Grill.

Weitere Informationen, Veranstaltungsübersicht etc.: www.berlinbeerweek.de

(8.7.2018)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]