Berlin bekommt ein Hofbräuhaus

Wenn alles gut geht, wird bald auch im Berliner Hofbräuhaus geschunkelt.

In München steht ein Hofbräuhaus - und in Berlin wahrscheinlich bald auch. Am Alexanderplatz soll laut einem Bericht der Berliner Zeitung ein Ableger des berühmten Münchner Bier-Tempels entstehen. Eingerichtet werden soll er in einem bereits existierenden Flachbau an der Karl-Liebknecht-Straße, der umgebaut werden soll. Geplant ist, die Gäste auf zwei Ebenen auf rund 5.000 bis 6.000 m² zu bewirten. Auch einen Biergarten soll es geben.

Ob das Vorhaben wie vorgesehen realisiert werden kann, entscheidet die Berliner Planungsbehörde. Ein Bauantrag wurde bereits gestellt.

Das Berliner Hofbräuhaus soll die größte Dependance des Münchner Originals werden. Ableger gibt es bereits auf der ganzen Welt, beispielsweise in Dubai, den USA und China.

(3.3.2011)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]