Besitzerwechsel beim Hatz-Moninger Brauhaus

Hatz-Moninger Brauhaus

Das Hatz-Moninger Brauhaus hat einen neuen Eigentümer.

Das Hatz-Moninger Brauhaus in Karlsruhe gehört jetzt der SBS Familien-Verwaltungs AG. Das Unternehmen der Pforzheimer Investorenfamilie Scheidtweiler hat der Stinag Stuttgart Invest AG, bisheriger Hauptaktionär der Moninger Holding AG, ihre Anteile abgekauft. Der Preis soll im hohen einstelligen Millionbereich liegen.

Die Familie Scheidtweiler hat in den letzten Jahren mit der Brauerei Franz in Rastatt, Palmbräu in Eppingen und dem Brauhaus Pforzheim weitere Bierhersteller in Baden-Württemberg übernommen. Der Jahresausstoß von Hatz-Moninger liegt laut Medienberichten bei rund 200.000 Hektolitern. Der Brauereistandort in Karlsruhe mit seinen rund 60 Mitarbeitern soll erhalten bleiben.

(16.7.2018)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]