Bier auf dem Cannstatter Volksfest wird teurer

Die Bierpreise haben nicht nur auf dem Münchner Oktoberfest angezogen. Teurer wird es auch auf dem Cannstatter Volksfest, das am 23. September in Stuttgart beginnt. Auf dem laut eigenen Angaben zweitgrößten Volksfest der Welt kostet der Liter Bier diesmal um bis zu 40 Cent mehr als im letzten Jahr. 8,60 Euro muss man im Dinkelacker-Festzelt für die Maß hinlegen, bei Schwabenbräu und Göckelesmaier sind es 8,40 Euro.

Trotz der Erhöhung liegen die Preise auf dem Stuttgarter Volksfest noch deutlich unter Wiesn-Niveau. In München kostet ein Liter Bier diesmal im Schnitt mehr als neun Euro. In Manchen Zelten bezahlt man 9,20 Euro. Für Weizenbier verlangen die Wirte durchschnittlich sogar 10,63 Euro.

Vor zehn Jahren hat der Liter Bier auf dem Wasen noch 6,30 Euro gekostet. Das Volksfest zieht jedes Jahr mehrere Millionen Besucher an. Im letzten Jahr waren es, 3,8 Millionen.

(21.9.2011)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]