Bier für Weltmeister im Frauentragen

Weltmeisterschaft im Frauentragen (Foto: www.eukonkanto.fi)

Finnland ist ein regelrechtes Mekka für Fun-Sportarten. Da gibt es eine Handyweitwurf-WM, Schlammfußball- und Luftgitarren-Wettkämpfe und eine Weltmeisterschaft im Frauentragen ("Wife Carrying World Championship"). Die wurde gerade zum 17. Mal in Sonkajärvi - naja - ausgetragen.

Bei dem Wettbewerb schleppen Männer Frauen, die mindestens 49 Kilogramm wiegen müssen, über einen etwas mehr als 250 Meter langen Parcours mit Sand-, Kies- und Wasserhindernissen. Das schnellste Paar gewinnt. Für jedes Kilo der Frau erhält das Siegerpaar einen Liter Bier.

Gewonnen hat - wie in den letzten drei Jahren - das finnische Paar Taisto Miettinen und Kristiina Haapanen. Sie schafften die Wettkampfstrecke in einer Minute und 1,22 Sekunden. Den zweiten Platz erreichte ein Team aus Estland.

Teilgenommen haben in diesem Jahr 34 Paare, unter anderem aus England, Australien, Tschechien und Russland. Neben dem offiziellen Weltmeisterschaftslauf wurden auch Sprint- und Teamwettbewerbe ausgetragen. 8.000 Zuschauer haben die WM live verfolgt.

Weitere Informationen: www.eukonkanto.fi/en

(11.7.2012)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]

Anzeige