Bier nach einem Rezept von George Washington

In den USA soll ein Bier nach einem Rezept von George Washington hergestellt werden. Die Brauanleitung für "schwaches Bier", die der erste US-Präsident 1757 selbst verfasst hat, war in der öffentlichen Bibliothek von New York entdeckt worden. Laut Experten erinnert das Gebräu geschmacklich unter anderem an Schokolade und Kaffee. Zu den Zutaten gehören Malz, Melasse und Hefe.  

Erstmal sollen 60 Liter des Washington-Bieres gebraut werden. In den Verkauf soll der Gerstensaft vorerst nicht gehen. Dafür ist am 18. Mai in New York eine öffentliche Verköstigung geplant. Gebraut wird das Bier von der Coney Island Brewery aus Brooklyn.

(6.5.2011)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]

Anzeige