Biere des Monats - Februar 2012

Biere des Monats: Chiemseer Hell, Fucking Hell Original und Silver bottle Beer

Haake-Beck 12 und Pils sowie Steinie² - das geniale Bier

Von Raven Pilsener, Saverne 8,8, Astra Urtyp, 2,5 Original Radler und 5,0 Export

Biere aus Frankreich: Celtika 8,8°, Belzebuth Extra Forte, la Bière du Demon und dremmwel Dorée bio

Neuzeller Apfel, Füchschen Alt, Hacker-Pschorr Original Münchner Hell und Tegernseer Hell

Sternburg Export, Oettinger Pils und Paderborner Pilsener

Chiemseer Braustoff, Gold Ochsen Kellerbier naturtrüb und Bolten Ur-Alt

Die Biere aus unserer Datenbank mit knapp 2.300 Einträgen, die im letzten Monat am häufigsten geklickt wurden.

1. Chiemseer Hell
Zum siebten Mal in Folge auf Platz eins und damit Dauerspitzenreiter in unserem monatlichen Ranking. "Typisches bayerisches Helles" (Etikett) aus Rosenheim, hergestellt vom Chiemgauer Brauhaus. Alkoholgehalt: 4,8 % Vol.

2. Fucking Hell Original
Seit Monaten Zweiter in unserer Rangliste. Ein Bier mit - naja - "Background". Das Pils mit 4,9 % Vol. ist dem kleinen Ort Fucking in Österreich gewidmet, der es mit seinem Namen nicht immer leicht hat (>>Artikel mit weiteren Informationen) ...

3. Brauerei Schloss Eggenberg Silver Bottle Beer
"Bekömmlich, erfrischend, süffig" (Hersteller) und "maßgeschneidert für junge und junggebliebene markenorientierte Menschen, die hohe Qualität, modernes Design und Funktion schätzen". Das Bier mit einem Alkoholgehalt von 4,9 % Vol. wird in der 0,33 l-"Designer Aluflasche" angeboten und in Österreich von der Brauerei Schloss Eggenberg gebraut.

Zu den weiteren Kreationen der Brauerei Schloss Eggenberg gehören unter anderem der "Hopfenkönig", das mit Whiskymalz gebraute Nessie Whisky Malt Red Beer, der Urbock 23° (9,6 % Vol.) und das Starkbier "Samichlaus" (14 % Vol.). Letzteres wurde früher von der Brauerei Hürlimann aus der Schweiz hergestellt. Samichlaus wird in der Schweiz der Weihnachtsmann genannt.

4. Boltens Ur-Alt
"Voller, abgerundeter Geschmack" zeichnet laut Etikett das unfiltrierte "Ur-Alt" der Privatbrauerei Bolten aus. Anders als Füchschen, Schlüssel und Co. hat die Brauerei ihren Sitz nicht in Düsseldorf, sondern in Korschenbroich.

5. Chiemseer Braustoff 
Als "urig-süffiger Genuss" angepriesenes Bier des Chiemgauer Brauhauses aus Rosenheim. "Charaktervoll verwöhnt er den Bierkenner mit seinem kräftigen Geschmack", heißt es auf dem Etikett.

6. Privatbrauerei Kesselring Steinie² Original
"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein" - Bier mit unterschiedlichen Einstein-Zitaten auf den Etiketten. "Das geniale Bier" (Hersteller).

7. 5,0 Original Export
Günstiges Dosenbier mit klarer Ansage: "Nur eine einfache rot-weiße Dose! Keine goldene mit aufwändiger Prägung! Nur eine simple Gestaltung! Keine teure TV-Werbung! Diese Ersparnis geht an Sie!", heißt es auf der Dose. Und: "Wir haben so gut wie an allem gespart! Außer an der Qualität des Bieres! (...) Bezahlen Sie jetzt weniger für ein gutes Export ohne Schnörkel!" ... Gebraut wird das Export mit 5,2 % Vol. nach dem Reinheitsgebot.

8. 2,5 Original Lemon
Weiteres Billig-Dosenbier-Produkt. Diesmal mit Limonade.

9. Oettinger Pils
Das absatzstärkste Bier der Oettinger Brauerei, die auf teure Werbemaßnahmen verzichtet und ihre Biere günstiger als viele Konkurrenten anbietet. Mit Erfolg: Oettinger war 2011 in Deutschland wieder die meistverkaufte Biermarke (>>mehr).

10. Sternburg Export
Als "süffig" und "würzig" beschriebenes Exportbier aus Sachsen. Alkoholgehalt: 5,2 % Vol.

11. Saverne 8,8 Premium
Mit 8,8 % Vol. recht starkes Bier aus Frankreich. Enthält neben gängigen Zutaten unter anderem auch Glukosesirup. Ein paar weitere Starkbiere aus Frankreich in unserer Bierdatenbank: Belzebuth Extra Forte (13 % Vol.), Celtika 8,8°, La Bière du Demon, dremmwel Dorée bio

12. von Raven Pilsener
Dosen-Pils der Brauerei Braunschweig. Alkoholgehalt: 4,8 % Vol.

13. Gold Ochsen Kellerbier naturtrüb
Seit knapp einem Jahr im Sortiment der Brauerei Gold Ochsen aus Ulm. "Unfiltriert und daher reich an Hefe, Eiweiß, Mineralien und Vitaminen" (Etikett)

14. Astra Urtyp
"Mit Liebe gebraut im Herzen Hamburgs" (Etikett). Erhältlich in der Flasche oder im "Taschenfass" Alkoholgehalt: 4,9 % Vol. Der Absatz von Astra-Bieren ist im letzten Jahr um 2,5 Prozent auf 410.000 Hektoliter gestiegen und soll im nächsten Jahr verdoppelt werden (>>mehr).

15. Hacker-Pschorr Münchner Hell
"Der Klassiker" (Etikett) von Hacker-Pschorr. Wird als "Gaumenfreude für jeden Bierkenner" angepriesen und als "weich und frisch im Geschmack" beschrieben. Alkoholgehalt: 5 % Vol.

16. Düsseldorfer Füchschen Alt
Altbier der in der Düsseldorfer Altstadt ansässigen Brauerei im Füchschen. "Frisch. Frech. Fröhlich. Füchschen" (Brauerei-Website).
 
17. Haake-Beck Pils
Pils, das mittlerweile vom Braugiganten AB inBev produziert wird. Eine Neuheit bei Bier-Universum.de ist Haake Beck 12, das Fanbier des Fußballvereins Werder Bremen. "100 % Werder" (Eitikett)

18. Paderborner Pilsener
"Herzhaft westfälisch" (Etikett).

19. Tegernseer Hell 
Vom Hersteller, dem Herzoglich Bayerischen Brauhaus Tegernsee, als "das typisch bayerische helle Vollbier" beschrieben. Gewinnt seit Jahren an Zuspruch und Marktanteilen.

20. Neuzeller Apfel
"Das Goldige unter den Naturbieren nimmt Sie mit auf eine kulinarische Reise durch den Garten Eden" (Etikett). Kombination aus Pils und naturbelassenem Apfelsaftkonzentrat, gebraut von der in Brandenburg ansässigen Klosterbrauerei Neuzelle. Das Appfelbier und weitere Kreationen aus dem Neuzeller-Sortiment können online bestellt werden - entweder bei Bier-universum.de (>>weitere Informationen, Bestellformulare etc.) oder im Online-Shop der Brauerei.  

(1.3.2012)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]

Anzeige