Biere des Monats - Juni

Biere des Monats: 5,0 Original Pils, Chiemseer Hell und Fucking Hell

Kellerbier von Gold Ochsen, Steinie² - "das geniale Bier", Silver Bottle der Brauerei Schloss Eggenberg

Lion Strong Beer aus Sri Lanka, Lindemans Kriek, Urbock von Eggenberg und Foster's Lager

Steinmetzbräu von Landskron, Wieselburger Stammbräu, Schlossgold Alkoholfrei und Grapefruit-Radler von Stiegl

Burgbräu Pils, Gösser Naturradler, Stiegl Goldbräu und 5,0 Original Export

Die Biere aus unserer Datenbank mit rund 1.800 Einträgen, die im Juni am häufigsten geklickt wurden.

1. 5,0 Original Pils
Unser Sieger kommt diesmal aus der Dose und ist recht günstig. Der Hersteller hat laut eigenen Angaben "an so gut wie an allem gespaart, außer an der Qualität des Bieres". Und an Ausrufezeichen, möchte man fast hinzufügen: "Nur eine einfache rot-weiße Dose! Nur eine simple Gestaltung! Keine teure TV-Werbung! Diese Ersparnis geht an Sie!", heißt es auf der Verpackung des nach dem Reinheitsgebot gebrauten Bieres mit 5 % Vol. Und: "Setzen Sie Ihr Geld besser ein! Bezahlen Sie jetzt weniger für ein gutes Pils ohne Schnörkel!".

2. Chiemseer Hell 
Laut Etikett "bekömmlich frisch" und "ein charaktervolles, typisches Bayerisches Helles". Hergestellt wird das Chiemseer im Chiemgauer Brauhaus mit Sitz in Rosenheim. Das liegt nicht direkt am Chiemsee und keine 50 Kilometer vom Tegernsee entfernt, wo es ein anderes bekanntes "Seebier" gibt. Ein weiteres Chiemseer in unserer Bierdatenbank ist der sog. "Braustoff".

3. Fucking Hell Original
Auf dem dritten Platz liegt diesmal unser Sieger des Vormonats. Das Pils mit 4,9 % Vol. ist dem Örtchen Fucking in Österreich gewidmet und "full of good intentions" (>>mehr) ...

4. Tegernseer Hell 
In unserem Ranking immer auf einem der vorderen Plätze. "Das typisch bayerische helle Vollbier" (Etikett) Der Hersteller, das Herzoglich Bayerisches Brauhaus Tegernsee, wirbt mit "über tausendjähriger Brautradition". (Weitere Tegernseer in unserer Bierdatenbank: Spezial, Pils, Dunkel Export).
 
5. Burgbräu Premium Pils
Dosenbier von Wendalinus-Bräu aus dem Saarland. 4,9 Prozent Alkohol und "aus besten Rohstoffen" (Dosen-Aufdruck).

6. 5,0 Original Export
Weitere Billig-Dosenbiervariante der 5,0 Biervertriebs-GmbH aus Braunschweig. Weizen gibt es übrigens auch noch ...

7. Brauerei Schloss Eggenberg Silver Bottle Beer
In 0,33 Alu-Flaschen angebotenes Bier der österreichischen Brauerei Schloss Eggenberg. "Eignet sich besonders für die Sport-, Szene- und Eventgastronomie" (Etikett). Das Bottle-Bier besitzt wenig Kohlensäure und wird vom Hersteller als "maßgeschneidert für junge und junggebliebene markenorientierte Menschen, die hohe Qualität, modernes Design und Funktion schätzen" beschrieben.

8. Privatbrauerei Kesselring Steinie² Original
"Das geniale Bier" (Hersteller) mit Albert Einstein auf dem Etikett. wird von der Getränkemarktkette Finkbeiner aus Langenau vertrieben.
  
9. Schlossgold Alkoholfreies Bier
Wird als "Österreichs beliebtestes alkoholfreies Bier" angepriesen und von der Brau Union produziert. Österreichs größter Bierhersteller gehört zu mehreren Brauereien, gegen die derzeit wegend des Verdachts auf Preisabsprachen bei Fassbier ermittelt wird (>>mehr).
  
10. Stiegl Radler Grapefruit
"Der Radler" mit Zitronen-, Grapefruit und Orangensaft. Stiegl ist auch in die "Fassbier-Affäre" verwickelt.

11. Gold Ochsen Kellerbier naturtrüb
Seit März im Sortiment der Ulmer Brauerei Gold Ochsen. Ein unfiltriertes Kellerbier, "unfiltriert und daher reich an Hefe, Eiweiß, Mineralien und Vitaminen" (Etikett). 

12. Foster's Lager
Lager-Klassiker des australischen Marktführers. Wird in über 150 Ländern vertrieben. Foster's hat gerade ein Übernahmeangebot von SAB Miller abgelehnt (>>mehr).

13. Salzburger Stiegl Goldbräu (Dose)
Als "12-grädige Salzburger Bierspezialität" beschriebene Dosenvariante von Stiegl. 
 
14. Lion Strong Beer
Starkbier aus Sri Lanka (8,8 % vol.). Wird in 0,625 l-Flaschen angeboten.

15. Brauerei Schloss Eggenberg Urbock 23° 
Starkbier mit 9,6 % Alkoholgehalt. Von der Eggenberger Brauerei als "Cognac der Biere" und "eines der stärksten Biere der Welt beschrieben" ...

Die Brauerei Eggenberg hat mit ihrem "Samichlaus" übrigens eine noch kräftige Variante im Angebot. Das Bier kommt auf 14 % Vol. Mit 16 % Vol. noch stärker ist  das "Schorsch Weizen" aus Gunzenhausen in Bayern, laut Hersteller das stärkste Weizen, das im reinen Gärverfahren hergestellt wird. Weitere sehr starke Biere bei Bier-Universum.de: Kasteel 11° Tripel (11 % Vol.) und Dubuisson Bush Blonde (10, 5 % Vol.) aus Belgien. Siehe auch: "Österreichische Studentinnen brauen Bier mit 15 Prozent Alkohol". 

16. Landskron Steinmetzbräu
Dem Steinabbau und der Steinmetztradition in Sachsen gewidmetes Bier von Landskron aus Görlitz, laut eigenen Angaben östlichste Brauerei Deutschlands.  

17. Wieselburger Stammbräu
Laut Hersteller "harmonisch vollmundiges" Bügelflaschen-Bier aus Wieselburg in Österreich.

18. Gösser NaturRadler
"Gut, besser, Gösser" lautet der selbstbewusste Slogan der österreichischen Brauerei Gösser, die ihr NaturRadler aus 40 Prozent Bier und 60 Prozent Fruchtsaftlimonade herstellt.

19. Franziskaner Weissbier Naturtrüb
Bekannte Marke aus München. In Litauen wurde vor einigen Monaten eine Franziskaner-Werbekampagne nach Protesten örtlicher Kirchenvertreter eingestellt.

20. Lindemans Kriek
Mit Kirschen hergestelltes spontangäriges Bier aus Belgien. Kriek wird traditionell in Brüssel und Umgebung hergestellt. Siehe auch: "Exotisch und stark: Biere aus Belgien"

(1.7.2011)

Bierquiz

Bei unserem Quiz mit mehreren hundert Fragen können Sie Ihr Wissen rund um das Thema Bier unter Beweis stellen und vertiefen. [zum Bierquiz]

Anzeige